1. meine-anzeigenzeitung
  2. Leben
  3. Serien

House of the Dragon: Serienjunkies-Podcast zu „König der Meerenge“

Erstellt:

Kommentare

Rhaenyra (Milly Alcock) und ihr Onkel Daemon (Matt
Smith) in der „House of the Dragon“-Folge „Der König der Meerenge“
Rhaenyra (Milly Alcock) und ihr Onkel Daemon (Matt Smith) in der „House of the Dragon“-Folge „Der König der Meerenge“ © HBO

„König der Meerenge“ aka „King of the Narrow Sea“, die vierte Episode der Fantasyserie „House of the Dragon“, spaltet den kleinen Podcast-Rat: Auf welcher Art und Weise hat es Consent, Lügen und Vollzug in Der König der Meerenge gegeben?

Nach seinem Solo-Abenteuer bei den Stepstones steht Daemon (Matt Smith) seiner Familie wieder ein ganzes Stück näher. Näher, als König Viserys (Paddy Considine) es sich aber für seine Tochter Rhaenyra (Milly Alcock) wünschen würde, auch wenn Inzest bei den Targaryens gar nicht so unüblich ist. Oder fliegt sie doch lieber mit Ser Criston Cole (Fabien Frankel) im Herzblatt-Hubdrachen in die königliche Kiste? Und: Könnte der Wachmann der Kingsguard überhaupt „Nein“ dazu sagen, ohne Kopf und Kragen zu riskieren? All das und noch viel mehr besprechen Bjarne, Hanna und Mario in der Episodenbesprechung zu „Der König der Meerenge“ (1x04) des Serienjunkies-Podcasts zum Thema „House of the Dragon“ – dem „Game of Thrones“-Prequel. Weiterlesen und Folge anhören bei Serienjunkies.de. (Hanna Huge)

Auch interessant

Kommentare