Schnell ansehen

Beeilung ist angesagt: Netflix wirft mehrere Inhalte im Januar 2021 aus dem Angebot

Power Rangers auf der Comic-Con in San Diego.
+
Netflix entfernt mehrere „Power Rangers“-Serien im Januar 2021.

Im neuen Jahr möchte Netflix wieder Platz schaffen. Von Mitte bis Ende Januar 2021 verschwinden mehrere Filme und Serien. Wir verraten, welche Inhalte betroffen sind.

Sie haben auf Netflix* einen Film entdeckt, den Sie schon immer sehen wollten? Dann ist Schnelligkeit gefragt. Handelt es sich nicht um ein Netflix Original (alle mit einem großen „N“ gekennzeichneten Inhalte), könnte er schnell wieder verschwinden. Der Streamingdienst erwirbt Film- und Serien-Lizenzen nur für einen bestimmten Zeitraum. Werden Verträge mit Rechteinhabern nicht verlängert, müssen die betroffenen Produktionen entfernt werden.

Natürlich lädt Netflix auch beinahe täglich neue Inhalte hoch, wie beispielsweise über den gesamten Januar 2021 hinweg. Im Gegenzug wirft der Streamingdienst im Laufe des Monats folgende Filme und Serien aus dem Angebot.

Netflix entfernt mehrere Filme und Serien im Januar 2021

Am 14. Januar 2021 waren gleich mehrere Produktionen betroffen, die insbesondere aus der Türkei stammen. Aber auch amerikanische Filme, wie etwa das preisgekrönte Drama „Still Alice - Mein Leben ohne Gestern“, stehen seit diesem Tag nicht mehr zur Verfügung. Dem nächsten größeren Schwung an Inhalten entledigt sich Netflix am 31. Januar. So haben „Power Rangers“-Fans beispielsweise nur noch bis Ende des Monats Zeit, sich Folgen von drei betroffenen Serien anzusehen.

Auch interessant: Marvel-Sitcom „WandaVision“ auf Disney+ – Wann erscheinen die restlichen Folgen der 1. Staffel?

Netflix-Inhalte, die am 14. Januar 2021 entfernt wurden:

  • „Bana Masal Anlatma“
  • „Berlin Kaplani“
  • „Carsi Pazar“
  • „Cok Filim Hareketler Bunlar“
  • „Dedemin Fisi“
  • „Deliha“
  • „Diana: In Her Own Words“
  • „Dügün Dernek - Der Hochzeitsverein“
  • „Dügün Dernek 2 - Die Beschneidung“
  • „Eyyvah Eyvah“
  • „Eyyvah Eyvah 2“
  • „Eyyvah Eyvah 3“
  • „G.O.R.A. - A Space Movie“
  • „Hayat Öpücügü“
  • „Hokkabaz“
  • „Hostage to the Devil“
  • „Hükümet Kadin“
  • „Hükümet Kadin 2“
  • „Incir Receli 2“
  • „Kara Bela“
  • „Kocan Kadar Konus“
  • „Kocan Kadar Konus 2: Dirillis“
  • „Kurtulus Son Durak“
  • „Niyazi Gül Dörtnala“
  • „Patron Mutlu Son Istiyor“
  • „Die romantische Komödie“
  • „Die romantische Komödie 2“
  • „Sadece Sen“
  • „Save the Last Dance“
  • „Sen Kimsin“
  • „Still Alice - Mein Leben ohne Gestern“
  • „Mucize - Wunder“
  • „Unrest“
  • „Vizontele“
  • „Vizontele Tuuba“

Lesen Sie auch: „The Walking Dead“: Nur noch wenige Wochen – Startdatum der Bonusfolgen von Staffel 16 steht fest.

Netflix-Inhalte, die am 15. Januar 2021 entfernt wurden:

  • „Dredd“
  • „Spring Breakers“

Lesen Sie auch: „Lupin“ mit „X-Men“-Star Omar Sy: Wann erscheint Staffel 2 auf Netflix?

Netflix-Inhalte, die am 19. Januar 2021 entfernt wurden:

  • „Caida del Cielo“
  • „Machete Kills“
  • „Nanga Parbat“
  • „Unsere Erde“

Netflix-Inhalte, die am 20. Januar 2021 verschwinden:

  • „Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween“
  • „Kaminfeuer 4K: Knisterndes Birkenholz-Feuer“
  • „Kaminfeuer 4K: Knisterndes klassisches Kaminfeuer“
  • „Kaminfeuer für Zuhause“

Mehr lesen: „The Walking Dead“-Serien: Starttermine neuer Staffeln bekannt – Auf eine Season müssen Fans lange warten.

Video: Fünf Fakten über Netflix

Mehr erfahren: Irres Versprechen: Netflix will wöchentlich einen brandneuen Film veröffentlichen – Trailer zeigt Vorschau.

Netflix-Inhalte, die am 22. Januar 2021 verschwinden:

  • „Sibieria – Tödliche Nähe“

Netflix-Inhalte, die am 23. Januar 2021 verschwinden:

  • „The Happy Prince“
  • „Lockout“

Netflix-Inhalte, die am 24. Januar 2021 verschwinden:

  • Blockbuster

Netflix-Inhalte, die am 26. Januar 2021 verschwinden:

  • „Schatten der Wahrheit“

Netflix-Inhalte, die am 31. Januar 2021 verschwinden:

  • „Pablo Escobar: El Patrón del Mal“
  • „Secret Diary of a Call Girl“
  • „Peter Pan - Neue Abenteuer“
  • „Power Rangers Dino Charge“
  • „Power Rangers Dino Super Charge“
  • „Power Rangers Megaforce“
  • „Power Rangers Super Megaforce
  • „Power Rangers Samurai“
  • „Power Rangers Super Samurai“

Mehr erfahren: „Brooklyn Nine-Nine“: Wann erscheint die 7. Staffel auf Netflix?

(soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Auch interessant:

Kommentare