Nachschub

Netflix verrät Startdatum für sündhaft teuren Film mit Star-Besetzung

Ryan Reynolds, Gal Gadot und Dwayne Johnson im Film „Red Notice“.
+
Der Film „Red Notice“ soll im November 2021 auf Netflix erscheinen.

Kostspielige Netflix-Produktion: Bald erscheint der Film „Red Notice“ mit Gal Gadot, Dwayne Johnson und Ryan Reynolds. Das Startdatum ist jetzt bekannt.

Die erste Hälfte des Jahres 2021 ist vorüber. Netflix hat die letzten Monate auch fleißig genutzt, um Dreharbeiten abzuschließen und neue Inhalte zu veröffentlichen. Die größten Kracher scheint sich der Streamingdienst aber für die zweite Jahreshälfte aufzuheben. So steht beispielsweise fest, dass die 2. Staffel von „The Witcher“ im Dezember 2021 starten wird. Mit etwas Glück geht auch „Stranger Things“ noch in diesem Jahr in die vierte Runde. Bisher deutet aber alles auf eine Veröffentlichung im nächsten Jahr hin.

Sie sind kein großer Fan von Serien? Kein Problem: Der packende Action-Blockbuster „Red Notice“ steht ebenfalls in den Startlöchern. Und dieser macht nicht nur aufgrund seiner Star-Besetzung von sich reden: Angeblich handelt es sich hierbei um eines der teuersten Projekte, die sich Netflix jemals geleistet hat. Die Erwartungen der Nutzer dürften entsprechend hoch sein.

„Red Notice“ auf Netflix: Die Handlung und Besetzung des Films

Die Action-Komödie „Red Notice“ handelt von einer packenden Verbrecherjagd: Ein Interpol-Agent (Dwayne Johnson) macht es sich zur Aufgabe, eine weltbeste Kunstdiebin (Gal Gadot) zu schnappen. Um sie hinter Gitter zu bringen, muss er allerdings mit einem gefährlichen Hochstapler (Ryan Reynolds) zusammenarbeiten.

Neben Johnson, Gadot und Reynolds wurden außerdem die Schauspieler Ritu Arya und Chris Diamantopoulos für den Film bestätigt. Regie führt Rawson Marshall Thurber („Skyscraper“, „Wir sind die Millers“).

Auch interessant: Netflix hat genug: Fünf Serien werden vorzeitig abgesetzt.

Video: Dreharbeiten zum Film „Red Notice“ wegen Corona-Pandemie verzögert

Weiterlesen: „Die Köchin von Castamar“: Wird es eine 2. Staffel auf Netflix geben?

„Red Notice“: Wann erscheint der Netflix-Film?

Das Geheimnis um das Startdatum wurde endlich gelüftet: Am Freitag, den 12. November 2021, finden die Netflix-Nutzer den Blockbuster im Angebot. Das bestätigten der Streamingdienst sowie die Schauspieler auf ihren Social-Media-Accounts. Der Termin wurde erstaunlich spät angesetzt, wenn man bedenkt, dass die Produktion schon 2020 begonnen haben soll. Die Fertigstellung verzögerte sich allerdings aufgrund der Corona-Pandemie. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: „Loki“ auf Disney+: Wird es eine 2. Staffel geben?

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare