Nicht gut

Netflix bestätigt schlimmste Befürchtungen: „Stranger Things“ geht nicht im Jahr 2021 weiter

Fans freuten sich, als Netflix einen Teaser zur 4. Staffel von „Stranger Things“ veröffentlicht hat. Leider verkündet der Clip aber schlechte Neuigkeiten.

Sie haben das Gefühl, dass Sie die 3. Staffel von „Stranger Things“ vor Ewigkeiten gesehen haben? Das wäre nicht verwunderlich, denn tatsächlich ist sie schon im Jahr 2019 auf Netflix* erschienen. Die Macher haben den Fans nicht unbedingt Hoffnungen gemacht, dass es bereits ein Jahr später, also im Sommer 2020, weitergeht. Letztendlich sind die Dreharbeiten inklusive Post-Produktion besonders aufwendig.

Leider haben die Verzögerungen, die aufgrund der Corona-Pandemie entstanden sind, die Sache sogar verschlimmert. Das Startdatum hat sich weiter nach hinten geschoben – und jetzt steht fest, dass neue Folgen nicht mal mehr Ende 2021 erscheinen.

„Stranger Things“: Netflix bestätigt Jahr, in dem die 4. Staffel erscheinen soll

Viele Fans sollte die Nachricht, dass „Stranger Things“ im Jahr 2021 nicht fortgesetzt wird, nicht sonderlich überraschen. In einem Interview hat beispielsweise Schauspieler David Harbour (Hopper) angekündigt, dass sich die Dreharbeiten noch mindestens bis August 2021 ziehen werden. Außerdem äußerte Darsteller Finn Wolfhard (Mike) bereits im Frühling 2021 die Vermutung, dass neue Episoden erst 2022 online gehen werden.

Seine Befürchtungen haben sich nun bestätigt: In einem neuen Teaser von Netflix (siehe oben) verrät der Streamingdienst, dass die 4. Staffel im Jahr 2022 startet. Einen genauen Termin enthüllt der Streamingdienst aber nicht. Im schlimmsten Fall könnte es erst Ende 2022 weitergehen. Wahrscheinlicher ist jedoch das Frühjahr beziehungsweise der Sommer 2022. Zwei von drei existierende „Stranger Things“-Seasons sind ebenfalls im Juli erschienen. Vielleicht peilt Netflix erneut diesen Monat an.

Die 4. Staffel von „Stranger Things“ erscheint erst im Jahr 2022.

Lesen Sie auch: „Stranger Things“-Star bricht Schweigen: 5. Staffel so gut wie bestätigt.

„Stranger Things“-Teaser: Das verrät Netflix über die Handlung der 4. Staffel

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 4. Staffel von „Stranger Things“+++

Im neusten Clip zur 4. Staffel von „Stranger Things“ sind bereits einige Szenen der kommenden Folgen enthalten. Diese verraten allerdings noch nicht sehr viel zur Handlung. Wir sehen lediglich, dass Elfi (Millie Bobby Brown) von mysteriösen Personen festgehalten beziehungsweise geschnappt wird. Außerdem bestätigt sich noch einmal, was die Fans schon seit Monaten wussten: Hopper hat das Finale der 3. Staffel offensichtlich doch überlebt. Auch ein kurzer Ausschnitt mit David Harbour ist zu sehen – und sehr wahrscheinlich handelt es sich dabei nicht um einen Flashback. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Hit & Run“ auf Netflix: Wird es eine 2. Staffel des Thrillers geben?

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Rubriklistenbild: © Netflix

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare