Streaming

Letzte Chance: Diese Filme und Serien verschwinden bald bei Netflix

Netflix muss mal wieder Serien und Filme aus dem Programm nehmen. (Symbolbild)
+
Netflix muss mal wieder Serien und Filme aus dem Programm nehmen. (Symbolbild)

Netflix nimmt nicht nur neue Serien ins Programm, sondern streicht auch regelmäßig welche. Wir verraten, was in den nächsten Wochen beim Streaming-Dienst verschwindet.

  • Bis Mitte Februar trennt sich Netflix von zahlreichen Serien und Filmen.
  • Viele Kinderserien sind betroffen.
  • Auch einige Hollywood-Produktionen gibt es bald nicht mehr.

Während Netflix im Februar einen Haufen neuer Serien ins Programm nimmt, müssen sich Zuschauer darauf einstellen, dass auch viele Filme und Serien bald nicht mehr beim Streaming-Dienst zu sehen sind. Bis Mitte Februar verschwinden 27 Produktionen aus dem Programm.

Netflix nimmt vier Kinderserien aus dem Programm

Wer Kinder hat, sollte bis zum 16. Februar 2020 die Zeit nutzen und sich Alternativen überlegen. Denn an diesem Tag entfernt Netflix nicht nur die Serie "Benjamin Blümchen", sondern auch "Bibi und Tina", "Bibi Blocksberg" und "Petterson und Findus". Bis auf die letzte Serie sind die anderen Kinderproduktionen zumindest teilweise auf Amazon Prime Video verfügbar.

Ebenfalls spannend: Die besten Serien im Februar 2020 auf Netflix und Amazon Prime.

Diese Filme und Serien nimmt Netflix bis zum 17. Februar aus dem Programm

Titel

Film/Serie

Enddatum

alternative Plattform

"Beverly Hills Ninja - Die Kampfwurst"

Film

28. Januar

Amazon (kaufen/leihen), iTunes (kaufen/leihen), Google Play (kaufen/leihen)

"Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh"

Film

28. Januar

-

"Angebissen! Mit Cyril Chauquet um die Welt"

Serie

29. Januar

-

"Before the Flood"

Film

31. Januar

Amazon (kaufen/leihen), maxdome (kaufen), iTunes (kaufen/leihen), Google Play (kaufen/leihen)

"Brooklyn"

Film

31. Januar

-

"Charlotte"

Serie

31. Januar

Wakanim (Abo)

"The Fourth Direction"

Film

31. Januar

-

"Der Soldat James Ryan"

Film

31. Januar

Amazon Prime (Flatrate), maxdome (kaufen), iTunes (kaufen/leihen)

"Fate/Zero"

Serie

31. Januar

Wakanim (Abo)

"Herbert"

Film

31. Januar

Amazon (kaufen/leihen), iTunes (kaufen/leihen), Google Play (kaufen/leihen)

"Highly Strung"

Film

31. Januar

-

"How the Beatles Changed the World"

Film

31. Januar

-

"I Am Sun Mu"

Film

31. Januar

-

"Montana - Rache hat einen neuen Namen"

Film

31. Januar

Amazon (kaufen/leihen), iTunes (kaufen/leihen), Google Play (kaufen/leihen)

"Pioneers of African-American Cinema"

Serie

31. Januar

-

"Rango"

Film

31. Januar

Amazon (kaufen/leihen), maxdome (leihen/kaufen), Google Play (kaufen/leihen)

"Saving Mr. Banks"

Film

31. Januar

Amazon (kaufen/leihen), maxdome (leihen/kaufen), iTunes (kaufen/leihen), Google Play (kaufen/leihen)

"The Bridge Teil 2"

Film

31. Januar

-

"The Testament of Sister New Devil"

Serie

31. Januar

-

"Warm Bodies"

Film

31. Januar

Amazon (kaufen/leihen), maxdome (Flatrate), iTunes (kaufen/leihen), Google Play (kaufen/leihen)

"Zwei an einem Tag"

Film

31. Januar

Amazon (kaufen/leihen), maxdome (leihen/kaufen), iTunes (kaufen/leihen), Google Play (kaufen/leihen), Sky Ticket, Sky Go

"Zwei wahnsinnig starke Typen"

Film

31. Januar

maxdome (kaufen), iTunes (leihen/kaufen)

"Benjamin Blümchen"

Serie

16. Februar

Amazon Prime (teilweise Flatrate), maxdome (Flatrate), TvNow (teilweise Flatrate), iTunes (kaufen/leihen), Google Play (kaufen/leihen)

"Bibi und Tina"

Serie

16. Februar

Amazon Prime (teilweise Flatrate), maxdome (teilweise Flatrate), iTunes (kaufen/leihen), Google Play (kaufen/leihen)

"Bibi Blocksberg"

Serie

16. Februar

Amazon Prime (Flatrate), maxdome (teilweise Flatrate), iTunes (kaufen/leihen), Google Play (kaufen/leihen)

"Pettersson und Findus"

Serie

16. Februar

Amazon (kaufen), maxdome (Flatrate), iTunes (kaufen)

"Morgan Freeman's The Story of Us"

Serie

17. Februar

-

Auch interessant: Disney+ startet früher als erwartet, so viel soll es in Deutschland kosten.

Eine beliebte deutsche Serie fliegt noch im Februar aus dem Angebot des Streamingdienstes Netflix. Wer also noch (einmal) das Bedürfnis hat, muss sich beeilen...

anb

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

Auch interessant:

Kommentare