1. meine-anzeigenzeitung
  2. Leben
  3. Serien

„Top Gun 2: Maverick“: Wann startet der Action-Film auf Netflix?

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

„Top Gun“ mit Tom Cruise in der Hauptrolle.
„Top Gun“ mit Tom Cruise in der Hauptrolle, katapultierte sich zum Kult-Film der 1980er Jahre. Nun soll endlich eine Fortsetzung erscheinen. © Imago

„Top Gun“ ist der Kult-Film schlechthin. Kein Wunder also, dass die Fans eine Fortsetzung mit Tom Cruise wollen. Nun steht der Starttermin fest – was heißt das für Netflix-Nutzer?

„Top Gun 2: Maverick“ sollte eigentlich schon im Sommer 2019 in die Kinos kommen. Doch dann wurde der Start immer wieder verschoben. Nun gibt es einen neuen Trailer und einen neuen Starttermin. Doch damit nicht genug: Regisseur Joseph Kosinski verriet, dass neben Hauptdarsteller Tom Cruise auch Val Kilmer als Tom ‚Iceman‘ Kazansky zurückkehren wird. Wir verraten mehr zum Start und zeigen den aktuellen Trailer.

„Top Gun 2: Maverick“: Netflix wollte den Film kaufen

Aufgrund der Coronapandemie musste der Start für einige Kinofilme verschoben werden. Andere wurde sogar an Streamingdienste wie Amazon Prime Video oder Netflix verkauft. Die Komödie „Der Prinz aus Zamunda 2“ wurde dadurch von Amazon gekauft. Netflix hingegen konnte sich das Drama „The Trial of the Chicago 7“ sichern. Der Streaming-Riese hatte zudem großes Interesse an „Top Gun 2: Maverick“ gezeigt – und auch Apple versuchte sein Glück.

Schlussendlich hat das Hollywoodstudio Paramount aber deutlich gemacht, dass der Blockbuster in den Kinos starten soll. Immerhin wurden die Flugszenen mit speziellen Imax-Kameras gedreht, wofür tief in die Tasche gegriffen wurde. Der Action-Film soll knapp 152 Millionen Dollar gekostet haben. Das Geld hätten sowohl Apple, als auch Netflix sicher aufgebracht. Der neue Trailer jedenfalls zeigt, dass sich die Fans auf actionreiche Szenen einstellen können.

„Top Gun 2: Maverick“: Neue offizielle Trailer (Englisch)

Wann ist „Top Gun 2: Maverick“ auf Netflix zu sehen?

Während „Top Gun 2: Maverick“ nach unzähligen Terminverschiebungen nun am 26. Mai 2022 in den Kinos erscheinen wird, steht ein Netflix-Starttermin noch in den Sternen. Tatsächlich erteilte Tom Cruise möglichen VOD-Plänen erst kürzlich eine klare Abfuhr: „Das wird niemals passieren. Niemals.“, teilte er Medienvertretern bei den Filmfestspielen in Cannes 2022 mit. Ihm sei es wichtiger, mit Filmen wie Top Gun 2 wieder Leute ins Kino zu bekommen, erklärte er laut moviepilot.de. Bis der zweite Teil von „Top Gun“ vielleicht doch noch auf der Streamingplattform zu sehen ist, können sich die Fans aber immerhin das Original von 1986 anschauen. (swa)

Auch interessant

Kommentare