1. meine-anzeigenzeitung
  2. Leben
  3. Serien

„Westworld“: Trailer für 4. Staffel ist da – er verrät, wann die Reise weitergeht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Endlich gibt es wieder ein Lebenszeichen von „Westworld“: Der Sender HBO veröffentlichte kürzlich einen Trailer für die 4. Staffel. Auch das Startdatum ist nun bekannt.

Zwei Jahre ist es wieder her, dass die letzte Folge der Sci-Fi-Serie „Westworld“ ausgestrahlt wurde. Doch jetzt dürfen sich Fans endlich über eine Fortsetzung freuen. Am 26. Juni 2022 soll es endlich weitergehen, wie ein zweiminütiger Trailer zur 4. Staffel nun verraten hat.

„Westworld“ Staffel 4: Wie viel verrät der neue Trailer?

Die brandneuen Szenen offenbaren noch nicht viel über den Inhalt der kommenden Folgen. Fans dürfen also gespannt sein, welche Wendungen und Überraschungen dieses Mal auf sie zukommen. Anhand des Trailers ist allerdings abzuleiten, dass zentrale Frage der Serie immer noch sein wird, ob Mensch und Maschine tatsächlich friedlich miteinander leben können. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern: Zu den Rückkehrern gehören Evan Rachel Wood (Dolores Abernathy), Aaron Paul (Caleb Nichols), Thandie Newton (Maeve Millay), Jeffrey Wright (Bernard Lowe) und Ed Harris (Mann in Schwarz). Außerdem gibt es mit der Schauspielerin Ariana DeBose einen Oscar-prämierten Neuzugang für die Serie.

Wann erscheint die 4. Staffel „Westworld“ in Deutschland?

In den USA wird es „Westworld“ ab dem 26. Juni 2022 auf der Streaming-Plattform HBO Max geben. Die 4. Staffel wird insgesamt acht Folgen umfassen und im Wochentakt ausgestrahlt werden. In Deutschland sind sämtliche HBO-Produktionen in der Regel bei Sky zu finden. Die ersten drei Staffeln von „Westworld“ gibt es aktuell via Sky Q und beim Streaming-Dienst Sky Ticket auf Abruf. Es ist davon auszugehen, dass auch die 4. Staffel zeitnah nach der Veröffentlichung in den USA bei dem Pay-TV-Anbieter verfügbar sein wird – noch gibt es aber keine offizielle Bestätigung. (fk)

Auch interessant

Kommentare