Umwelt- und Verbraucherschutz

Aldi: Heftiger Vorwurf auf Facebook – Discounter reagiert schnell

Ald-Schild
+
Aldi Süd sieht sich auf Facebook einem schlimmen Vorwurf ausgesetzt.

Aldi Süd wird auf Facebook mit einem heftigen Vorwurf angeschrieben, auf den auch noch Konsequenzen einer Kundin angekündigt werden. Der Discounter reagiert umgehend.

Eine Facebook-Userin konfrontiert Aldi Süd mit dem Vorwurf, in anderen Ländern gegen Umwelt- und Verbraucherschutz zu verstoßen. Dabei geht es um einen Beitrag von „Markt“. Es ist ein harter Vorwurf, der auf der Plattform Facebook eine breite Öffentlichkeit erreicht. Die Reaktion des Discounter-Riesen lässt nicht lange auf sich warten.
HEIDELBERG24* verrät, wie Aldi Süd reagiert und warum sich die Antwort gewaschen hat.

Auf Facebook beschweren sich immer wieder Menschen direkt bei Aldi Süd. Das Unternehmen beantwortet jedoch geduldig fast alle Fragen. (tobi) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Meistgelesen

Neues Konzept: Supermarkt Globus ändert seinen Namen
Verbraucher
Neues Konzept: Supermarkt Globus ändert seinen Namen
Neues Konzept: Supermarkt Globus ändert seinen Namen
Mercedes mit Auto-Rückruf: Es besteht erhöhte Unfallgefahr
Verbraucher
Mercedes mit Auto-Rückruf: Es besteht erhöhte Unfallgefahr
Mercedes mit Auto-Rückruf: Es besteht erhöhte Unfallgefahr
Ei hat braune Flecken im Dotter: Was steckt dahinter?
Verbraucher
Ei hat braune Flecken im Dotter: Was steckt dahinter?
Ei hat braune Flecken im Dotter: Was steckt dahinter?

Kommentare