In ganz Deutschland

SUV-Fahrer haben ungeahntes Problem beim Parken – Fehler kann teuer werden

Ein blaues Auto hat geparkt.
+
Einige Autofahrer riskieren Bußgeld, ohne es zu wissen.

Das Parken ist vor allem in Großstädten ohnehin schwer. Einige Autofahrer riskieren allerdings oft ein Bußgeld, ohne es zu wissen. Hier mehr lesen:

Große Autos werden immer beliebter, bringen aber auch einige Probleme beim Parken mit sich. Denn SUVs passen nicht nur in wenige Parklücken, sondern können auch schnell zu Bußgeldern führen. Autofahrer sollten bestimmte Fehler deshalb unbedingt vermeiden, wie RUHR24 weiß.

Speziell handelt es sich um das Gehweg-Parken. Insgesamt soll es 32 Versionen von Schildern geben, die das Parken auf dem Gehweg erlauben. Sie zeigen Autofahrern sogar bildlich, wie sie auf dem Gehweg parken darf. Doch nur die Wenigsten wissen, dass dutzende SUV-Modelle diese Parkplätze nicht nutzen dürfen. Der Grund, weshalb SUV-Fahrer nicht auf den Parkplätzen parken dürfen, ist simpel: Die Geländewagen sind schlichtweg zu schwer.

Meistgelesen

Leere Regale bei Penny: „Wer hamstert denn Milch?“
Verbraucher
Leere Regale bei Penny: „Wer hamstert denn Milch?“
Leere Regale bei Penny: „Wer hamstert denn Milch?“

Kommentare