IHK Pfalz äußert sich

Bayern kippt 2G im Einzelhandel – folgt nun DIESES Bundesland?

Ein Schild, das auf die 2G-Regel im Einzelhandel hinweist.
+
Kippt die 2G-Regelung für den Einzelhandel nun in weiteren Bundesländern?

Die 2G-Regel für den Einzelhandel in Bayern ist gekippt, aber welche Auswirkungen hat das auf andere Bundesländer? Die IHK Pfalz äußert sich dazu.

Seit Mittwoch ist klar: Der Einkaufsbummel ist in Bayern wieder für die Allgemeinheit möglich und nicht nur für Geimpfte und Genesene. Das entschied der bayerische Verwaltungsgerichtshof. Andere Bundesländer könnten dem Beispiel nun folgen und die Shoppingmöglichkeiten wieder ohne 2G-Regel öffnen. LUDWIGSHAFEN24* verrät, wie es in Rheinland-Pfalz aussieht und was die IHK Pfalz dazu sagt.

In Baden-Württemberg wurde bereits entschieden, dass die 2G-Regel für den Einzelhandel weiterhin bestehen bleibt. Es hieß, man könne das Urteil aus Bayern nicht auf das eigene Bundesland übertragen. (tobi) *LUDWIGSHAFEN24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Meistgelesen

Putin in Not? Russland ändert Bedingung für Militärdienst
POLITIK
Putin in Not? Russland ändert Bedingung für Militärdienst
Putin in Not? Russland ändert Bedingung für Militärdienst
Wir suchen das Ebersberger Volksfestmadl 2022: Jetzt bewerben!
Ebersberg
Wir suchen das Ebersberger Volksfestmadl 2022: Jetzt bewerben!
Wir suchen das Ebersberger Volksfestmadl 2022: Jetzt bewerben!
„Wann, in Gottes Namen...?“ Biden will nach Texas-Bluttat an die US-Waffengesetze
POLITIK
„Wann, in Gottes Namen...?“ Biden will nach Texas-Bluttat an die …
„Wann, in Gottes Namen...?“ Biden will nach Texas-Bluttat an die US-Waffengesetze
Lawrow berichtet von Zuwendung zu China - Russland zur Wiederaufnahme von Verhandlungen bereit
POLITIK
Lawrow berichtet von Zuwendung zu China - Russland zur Wiederaufnahme …
Lawrow berichtet von Zuwendung zu China - Russland zur Wiederaufnahme von Verhandlungen bereit

Kommentare