Im Oktober

Real-Zerschlagung: Edeka übernimmt Filiale in Neuruppin

Der Eingangsbereich eines Edeka-Centers. Kunden laufen in den Markt.
+
Edeka übernimmt die Real-Filiale in Neuruppin (Symbolbild).

Edeka übernimmt die Real-Filiale in Neuruppin. Im Zuge der Real-Zerschlagung kann der Supermarkt bis zu 51 Filialen erhalten.

Neuruppin – Der Supermarkt Edeka* hat vom Bundeskartellamt die Freigabe für bis zu 51 Real*-Filialen erhalten. Nun sichert sich der Lebensmittelhändler einen weiteren Übernahme-Standort. So geht im Oktober der ehemalige Real-Markt in Neuruppin in Brandenburg an Edeka über.
24RHEIN* berichtet, was zur Real-Übernahme in Neuruppin durch Edeka feststeht

Nachdem Edeka lange auf die Zusage für die Real-Übernahme vom Bundeskartellamt warten musste, macht der Supermarkt nun Tempo. Erst kürzlich hat Edeka nicht nur die ersten Ex-Real-Filialen übernommen, sondern auch weitere Übernahmen in Lübeck, Aschaffenburg und Filderstadt angekündigt. (jaw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant:

Kommentare