1. meine-anzeigenzeitung
  2. Leben
  3. Verbraucher

Karotten, Zitronen und Co. stärken das Immunsystem im Winter

Erstellt:

Kommentare

Zitronen und Ingwer können wahre Booster für das Immunsystem sein. Sie gelten bei Erkältungen als Hausmittel - doch es kann ach Nebenwirkungen geben.
Tee oder Wasser mit Ingwer und Zitrone können das Immunsystem unterstützen. © Susann Prautsch/dpa

Im Winter wird dem Immunsystem einiges abverlangt. Um Krankheiten vorzubeugen oder diese wieder loszuwerden, gibt es zahlreiche Tipps. Einige davon hat fuldaerzeitung.de in einem Gesundheits-ABC zusammengestellt:

Fulda - Eine ausgewogene Ernährung deckt den Bedarf an Vitamin A und allen Aminosäuren. Vitamin A: Die Karotte ist bekannt als Vitamin-A-Spender, aber auch in vielen anderen Lebensmitteln ist das Vitamin enthalten. Auch Aminosäuren, von denen es viele Arten gibt, unterstützen das Immunsystem. Jedes Lebensmittel enthält eine andere Kombination von Aminosäuren, daher ist Vielfalt auf dem Teller das A und O.
Das komplette Gesundheits-ABC lesen Sie bei fuldaerzeitung.de.

Reichlich Vitamin C enthält der Saft der Zitrone. Zitronenwasser wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. Da Vitamin C hitzeempfindlich ist, sollte das Zitronenwasser nicht zu heiß sein.

Auch interessant

Kommentare