Ordnung ins Chaos

Dieses Facebook-Video stellt Ihren Kleiderschrank auf den Kopf

Die Kleidung rutscht von den Bügeln, Socken liegen lose herum und die Stiefel sind verbogen? Ein geniales Facebook-Video gibt hilfreiche Tipps. 

Vielleicht sind Sie auf Facebook schon einmal darüber gestolpert - ein Video, das clevere und einfache Tipps zeigt, mit denen Sie Ordnung in Ihren Kleiderschrank bekommen. Denn jeder kennt das Problem von herumliegenden Slips oder T-Shirts, die nicht ordentlich gefaltet sind, weil einfach die Zeit fehlt.

Einfache Tipps für Chaos im Kleiderschrank

Zum Beispiel stellt das Video einen genialen Trick vor, wie Sie Ihre Unterwäsche so in eine Box füllen können, dass sie hinterher wie Kosmetiktücher herausgezogen werden können. Oder wie Sie mit einem einfachen Dosenverschluss Ordnung in Ihre Kleiderbügelsammlung bringen.

Ihre Shirts rutschen ständig von den Bügeln? Auch dafür gibt es einen Tipp: Binden Sie Gummis um die Enden, damit die Oberfläche nicht mehr so glatt ist. Vier weitere Life-Hacks sehen Sie im Video.

Ordnung im Kleiderschrank: Erfolgreichstes Video bis dato

Am 18. Mai wurde das Video von der Facebook-Seite "Blossom" gepostet und zählt mittlerweile über 340 Millionen Aufrufe. Laut Berechnungen von "Tubular Labs", einer Analyse-Plattform für Videos auf sozialen Netzwerken, handelt es sich bei dem Life-Hack-Video inzwischen um das erfolgreichste Facebook-Video aller Zeiten.

Auf Platz 2 dieser Rangliste steht eine Parodie des Horrfilms "Ring" (332 Millionen Aufrufe) und ein Rezept für gebackene Apfelrosen (280 Millionen Aufrufe).

Sie brauchen nicht nur Ordnung im Kleiderschrank, sondern auch in der Wohnung? Mit diesen Tipps wird Ihr Zuhause blitzschnell sauber. Und damit es auch länger so bleibt, sollten Sie diese Ratschläge für eine saubere Wohnung beherzigen.

Von Franziska Kaindl

Diese zehn Verstecke für Bargeld findet jeder Einbrecher

Ein Klassiker, den jeder kennt, sind zusammengerollte Geldscheine in Strümpfen und Socken.
Ein Klassiker, den jeder kennt, sind zusammengerollte Geldscheine in Strümpfen und Socken. © pixabay
Die Matratze ist ein beliebter Hort für das eigene Geld. So hat man nachts immer das Gefühl gut auf seine Habe aufpassen zu können. Doch leider ist das auch den Einbrechern bekannt.
Die Matratze ist ein beliebter Hort für das eigene Geld. So hat man nachts immer das Gefühl, gut auf seine Habe aufpassen zu können. Doch leider ist das auch den Einbrechern bekannt. © pixabay
Ob zwischen zwei Büchern oder in einem Umschlag zwischen den Buchseiten – im Regal sucht jeder Einbrecher.
Ob zwischen zwei Büchern oder in einem Umschlag zwischen den Buchseiten – im Regal sucht jeder Einbrecher. © pixabay
Auch ein beliebtes Versteck ist der Kühlschrank oder das Gefrierfach. Das Geld wird in eine Tupperbox oder einen Gefrierbeutel gesteckt und hinter die Lebensmitteln gestellt.
Auch ein beliebtes Versteck ist der Kühlschrank oder das Gefrierfach. Das Geld wird in eine Tupperbox oder einen Gefrierbeutel gesteckt und hinter die Lebensmitteln gestellt. © pixabay
Auch deutsche Blumentöpfe sind nicht sicher. Zwischen Vase und Topf verschwinden meist einige Geldscheine.
Auch deutsche Blumentöpfe sind nicht sicher. Zwischen Vase und Topf verschwinden meist einige Geldscheine. © pixabay
Auch im Backofen sind Ihre Scheine nicht sicher…
Auch im Backofen sind Ihre Scheine nicht sicher… © pixabay
…genauso wenig wie im Spülkasten der Toilette. Diese Verstecke hat man schon in zahlreichen Filmen gesehen und sind deshalb jedermann bekannt.
…genauso wenig wie im Spülkasten der Toilette. Diese Verstecke hat man schon in zahlreichen Filmen gesehen und sind deshalb jedermann bekannt. © pixabay
Teppiche, Matten und Fußabtreter: Diebe suchen alles ab.
Teppiche, Matten und Fußabtreter: Diebe suchen alles ab. © pixabay
Jeder Zeichentrickdieb schaut hinter Spiegeln und Bilderrahmen – genauso machen es reale Einbrecher.
Jeder Zeichentrickdieb schaut hinter Spiegeln und Bilderrahmen – genauso machen es reale Einbrecher. © pixabay
Vergessen Sie Großmutters Keksdose – im besten Fall erleichtern Sie es damit dem Einbrecher sein Diebesgut sicher zu verstauen.
Vergessen Sie Großmutters Keksdose – im besten Fall erleichtern Sie es damit dem Einbrecher sein Diebesgut sicher zu verstauen. © pixabay

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook / @FirstMediaBlossom

Auch interessant:

Meistgelesen

Aufgepasst: So kalken Sie Ihren Rasen richtig
Aufgepasst: So kalken Sie Ihren Rasen richtig
Diese sieben Dinge gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine
Diese sieben Dinge gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine
Eklig: Warum kommt oranges Wasser aus der Leitung?
Eklig: Warum kommt oranges Wasser aus der Leitung?
Frau verlost Schloss mit Millionenwert – für sechs Euro
Frau verlost Schloss mit Millionenwert – für sechs Euro

Kommentare