Streichen ist unnötig

Genial: So werden Sie Flecken an der Wand kinderleicht los

Flecken an der Wand sind schnell passiert - doch Sie müssen diese nicht gleich überstreichen. Es gibt andere geniale Möglichkeiten sie zu entfernen.

An weißen Wänden sieht man Verschmutzungen sofort - Sie brauchen nur einmal mit einem Kleidungsstück, das stark färbt oder mit der dreckigen Hand entlangstreifen und schon sind dunkle Flecken zu sehen.

So werden Sie dunkle Flecken ohne große Mühe los

Doch Sie können aufatmen: Es muss nicht gleich der Farbeimer ausgepackt werden, um die Verschmutzungen wieder zu entfernen. Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein normaler, weißer Radiergummi. Damit können Sie die Flecken ganz einfach "wegradieren", wie auf einem Blatt Papier. Abgesehen davon funktioniert auch ein Schmutzradierer aus der Drogerie - diese sind speziell zum Reinigen im Haushalt gedacht.

Auch interessant: Diesen Tipp, Ihr Bügeleisen zu reinigen, kannten Sie noch nicht.

Auch dieser Trick entfernt Flecken von der Wand

Sollte der Radiergummi dazu nicht ausreichend sein, gibt es auch noch folgenden Tipp: Mischen Sie Speisestärke mit warmen Wasser zu einer Paste an und tupfen Sie diese vorsichtig auf die betroffene Stelle. Lassen Sie es über Nacht trocknen - am nächsten Morgen kurz abbürsten und schon ist die Wand wieder strahlend weiß.

Aufgepasst: Probieren Sie diesen Tipp nicht an einer farbigen Wand oder an Tapeten aus - denn die Farbe könnte abgehen.

Lesen Sie hier, welche Hausmittel für eine blitzblanke Duschkabine sorgen.

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Mit Wachspapier werden Sie unschöne Flecken und Fingerabdrücke auf Wasserhähnen los. Außerdem hinterlassen Sie eine kleine Schutzschicht vor mehr Flecken.
Mit Wachspapier werden Sie unschöne Flecken und Fingerabdrücke auf Wasserhähnen los. Außerdem hinterlassen Sie eine kleine Schutzschicht vor mehr Flecken. © pixabay
Was oft vergessen wird: Auch die Leisten brauchen hin und wieder ein wenig Aufmerksamkeit. Tatsächlich halten Trocknertücher den Staub für längere Zeit fern, wenn Sie die Oberflächen damit abwischen.
Was oft vergessen wird: Auch die Leisten brauchen hin und wieder ein wenig Aufmerksamkeit. Tatsächlich halten Trocknertücher den Staub für längere Zeit fern, wenn Sie die Oberflächen damit abwischen. © pixabay
Putzen Sie jedes Möbelstück oder jede Oberfläche immer von oben nach unten, damit Sie nicht wieder von vorne anfangen müssen.
Putzen Sie jedes Möbelstück oder jede Oberfläche immer von oben nach unten, damit Sie nicht wieder von vorne anfangen müssen. © pixabay
Mit Essig können Sie Ihre Waschmaschine entkalken: Dazu reicht eine Tasse Essigessenz, die Sie in die Trommel geben und die Maschine damit bei 90 Grad laufen lassen. Allerdings greift Essig auch die Gummiabdichtungen an - eine schonendere Methode wäre die Verwendung von Zitronensäure. Diesen Vorgang sollten Sie alle zwei Monate wiederholen.
Mit Essig können Sie Ihre Waschmaschine entkalken: Dazu reicht eine Tasse Essigessenz, die Sie in die Trommel geben und die Maschine damit bei 90 Grad laufen lassen. Allerdings greift Essig auch die Gummiabdichtungen an - eine schonendere Methode wäre die Verwendung von Zitronensäure. Diesen Vorgang sollten Sie alle zwei Monate wiederholen. © pixabay
Fusselrollen eignen sich nicht nur zum Entfernen lästiger Tierhaare, sondern auch für Spinnweben an Fliegengittern.
Fusselrollen eignen sich nicht nur zum Entfernen lästiger Tierhaare, sondern auch, um Spinnweben von Fliegengittern zu entfernen. © pixabay
Nicht nur die Kissenbezüge müssen gewaschen werden, sondern auch die Kissen selbst – und das mindestens zwei Mal im Jahr.
Nicht nur die Kissenbezüge müssen gewaschen werden, sondern auch die Kissen selbst – und das mindestens zwei Mal im Jahr. © pixabay
In Ihrer Tastatur sammeln sich nervige Krümel oder Staub? Mit kleinen Druckluftsprays werden Sie die Partikel ganz leicht los.
In Ihrer Tastatur sammeln sich nervige Krümel oder Staub? Mit kleinen Druckluftsprays werden Sie die Partikel ganz leicht los. © picture alliance / Ole Spata/dpa

Rubriklistenbild: © Instagram/teetotal_lamb

Auch interessant:

Meistgelesen

Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Bewohner müssen in eigenes Zuhause einbrechen - wegen Katze
Bewohner müssen in eigenes Zuhause einbrechen - wegen Katze
Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie
Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie
Kalk entfernen: So wird Ihr Bad blitzeblank
Kalk entfernen: So wird Ihr Bad blitzeblank

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.