Auf Hygiene kommt es an

Handtücher mit mindestens 40 Grad waschen

+
Handtücher sollte man bei mindestens 40 Grad waschen. Foto: Andrea Warnecke

Beim Waschen von Handtüchern ist besondere Hygiene gefragt. Daher ist es wichtig, Temperatur, Waschgang und Waschmittel richtig auszuwählen. Tipps gibt das Forum Waschen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Auch wenn sich heute dank guter Technik und Waschmittel viele Textilien bei niedrigen Temperaturen reinigen lassen, für Handtücher gilt das nur bedingt. Das Forum Waschen rät, diese mindestens in ein 40-Grad-Programm mit langer Waschdauer zu geben.

Hat ein Bewohner des Haushaltes eine ansteckende Krankheit, sind 60 Grad sowie ein bleichmittelhaltiges Waschmittel nötig. Das gilt immer auch für gemeinschaftliche genutzte Maschinen im Mehrfamilienhaus oder in einem Waschsalon. Bleiche ist enthalten in Voll- oder Universalwaschmitteln - als Pulver, Granulat, Perlen oder Tabletten. Auch in Fleckensalzen findet sich Bleiche, in flüssigen Waschmitteln nicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Bewohner müssen in eigenes Zuhause einbrechen - wegen Katze
Bewohner müssen in eigenes Zuhause einbrechen - wegen Katze
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Kalk entfernen: So wird Ihr Bad blitzeblank
Kalk entfernen: So wird Ihr Bad blitzeblank
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.