Schön und praktisch

Vase zu groß? Eine Schwedin hat den ultimativen Trick gefunden

Blumen in zu großen Vasen sind ein trauriger Anblick. Das hat sich auch Sanna Hederstedt gedacht und eine geniale Lösung für das Problem gefunden.

Es muss nicht immer ein ganzer Blumenstrauß sein. Auch ein Gänseblümchen oder ein einzelner kleiner Zweig ist ein zarter Schmuck, der uns allerdings immer wieder verzweifelt nach einer passenden Vase suchen lässt. Aber damit ist jetzt Schluss.

Nie mehr Blümchen im Schnapsglas, nie mehr schlaff in viel zu großen Vasen herumhängende Stängel. Der simple Deko-Trick einer Schwedin ist die Rettung:

So basteln Sie eine Mini-Vase

Sie brauchen einen Luftballon, ein Glas und eine Schere. Mehr nicht.

Kreieren Sie immer neue Vasen mit verschiedenen Luftballonfarben und Glasformen:

Viel Spaß beim Nachmachen!

Auch interessant: Wohin mit den Balkonpflanzen im Winter? und Mit diesem einfach Trick testen Sie, ob Ihr Gefrierfach ordentlich funktioniert.

ante

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Auch interessant:

Meistgelesen

Wohnen
Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Wohnen
Diese Küchenutensilien dürfen auf keinen Fall in die Mikrowelle
Diese Küchenutensilien dürfen auf keinen Fall in die Mikrowelle
Wohnen
Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört
Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört
Adventskalender: Mit diesen Tipps entspannt durch die Weihnachtszeit
Adventskalender: Mit diesen Tipps entspannt durch die Weihnachtszeit

Kommentare