Toilettenpapier-Test

Ausgewischt! Ökotest findet Schadstoffe in Klopapier

 Eine Person geht in einem Supermarkt in Berlin-Wilmersdorf an einem fast leeren Regal vorbei
+
Lange war Klopapier im Supermarkt vergriffen.

Ökotest hat Toilettenpapier getestet. Viele Marken schnitten dabei „gut“ bis „sehr gut“ ab. In einigen fanden sich jedoch Schadstoffe.

  • Ökotest hat sich Toilettenpapier* genauer angeschaut.
  • In einigen Klopapieren wurden Schadstoffe entdeckt.
  • Im Großen und Ganzen fielen die Ergebnisse aber zufriedenstellend aus.

Ökotest: Nur sehr wenige Toilettenpapiere werden recycelt

Ökotest hat in seinem neuen Test Toilettenpapier verschiedener Marken analysiert. Die Testergebnisse fielen dabei in einer Bandbreite zwischen „Sehr gut“ und „Befriedigend“ aus. 17 Mal wurde Recycling-Toilettenpapier und drei Mal Toilettenpapier aus Primärfasern getestet.  Das Ergebnis: Sechs Recycling-Toilettenpapiere werden mit „sehr gut“ empfohlen.

Dabei bestand nur jede fünfte verkaufte Toilettenpapierrolle aus recyceltem Papier. Klopapier besteht aus Zellstoff, für dessen Herstelung viel Energie notwendig ist. Ökotest hat daher Minuspunkte für Klopapier verteilt, wenn dafür Zellstoff aus Frischfasern verwendet wurde. Denn: Frisch- oder Primärfasern können laut Studien rund fünfundzwanzig Mal recycelt werden. Es ließe sich also eine Menge Energie sparen.

Lesen Sie hier: Frau schwört auf diesen Trick, um Klopapier zu sparen - wären Sie darauf gekommen?

Diese Produkte hat Ökotest mit „Sehr gut“ bewertet

Marke / SorteTesturteil
Alouette Toilettenpapier Recycling, Rossmann Sehr gut
Hakle Recycling Toilettenpapier Sehr gut
Kokett Recycling Toilettenpapier, Aldi Süd/Aldi NordSehr gut
Mach Mit Toilettenpapier 100 % Recyclingpapier, WepaSehr gut
Natuvell Toilettenpapier Recycling, Globus Sehr gut
Sanft & Sicher Toilettenpapier Recycling, DmSehr gut

Lesen Sie hier: Spülkasten entkalken: So funktioniert die Toilette wieder tadellos.

Laut Ökotest enthalten manche Toilettenpapiere Schadstoffe

In elf Klopapieren wurden laut Ökotest jedoch Schadstoffe nachgewiesen. Dieser Stoff findet sich in Toilettenpapier aus Altpapier, sie Ökotest. „Öfter bringt das Papier aus seinem Vorleben halogenorganische Verbindungen mit“, heißt es auf der Webseite. Dies geschieht wahrscheinlich durch den Prozess, dass Altpapier nicht selten mit Chemikalien wie etwa Chlor bearbeitet wird. Dadurch können sich Rückstände im Toilettenpapier wiederfinden. Recycling-Toilettenpapier sei laut den Testern aber in jedem Fall die bessere und klimafreundlichere Wahl. (sca) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: Darum haben öffentliche Toiletten eine andere Klobrille als die für das Zuhause.

Diese fünf Dinge sollten Sie unbedingt täglich reinigen

Wenn Sie Geschirr verwendet haben, sollte es nicht lange in der Wohnung herumstehen. Oft türmen sich leider die Teller in der Spüle - ein großer Fehler. Denn die Essensreste ziehen Fliegen, Ameisen und anderes kleines Getier an. Stellen Sie die Sachen also gleich in die Spülmaschine.
Wenn Sie Geschirr verwendet haben, sollte es nicht lange in der Wohnung herumstehen. Oft türmen sich leider die Teller in der Spüle - ein großer Fehler. Denn die Essensreste ziehen Fliegen, Ameisen und anderes kleines Getier an. Stellen Sie die Sachen also gleich in die Spülmaschine. © pixabay
Ob im Bad oder in der Küche: Die Waschbecken sollten immer blitzblank sein. Vor allem in der Küche, wo täglich mit Lebensmitteln hantiert wird, ist Sauberkeit das A und O. Aber auch im Bad bilden sich im Laufe der Zeit eklige Zahnpasta-Flecken, wenn nicht regelmäßig geputzt wird.
Ob im Bad oder in der Küche: Die Waschbecken sollten immer blitzblank sein. Vor allem in der Küche, wo täglich mit Lebensmitteln hantiert wird, ist Sauberkeit das A und O. Aber auch im Bad bilden sich im Laufe der Zeit eklige Zahnpasta-Flecken, wenn nicht regelmäßig geputzt wird. © pixabay
Wohl einer der schmutzigsten Orte im Haus ist die Toilette. Es muss nicht immer von vorne bis hinten alles durchschrubbt werden, doch die Toilettenbrille sollte täglich gereinigt werden - sie wird ja auch am meisten in Mitleidenschaft gezogen.
Wohl einer der schmutzigsten Orte im Haus ist die Toilette. Es muss nicht immer von vorne bis hinten alles durchschrubbt werden, doch die Toilettenbrille sollte täglich gereinigt werden - sie wird ja auch am meisten in Mitleidenschaft gezogen. © pixabay
Natürlich muss nicht jeden Tag der Wischmopp ausgefahren werden, um die feinsten Staubkörnchen zu entfernen. Doch oft lassen wir Gemüseschnipsel oder Kekskrümel auf den Boden fallen und sind anschließend zu faul diese aufzuheben. Doch auch hier ist die Gefahr groß, Insekten anzuziehen. Deshalb gleich wegräumen.
Natürlich muss nicht jeden Tag der Wischmopp ausgefahren werden, um die feinsten Staubkörnchen zu entfernen. Doch oft lassen wir Gemüseschnipsel oder Kekskrümel auf den Boden fallen und sind anschließend zu faul diese aufzuheben. Doch auch hier ist die Gefahr groß, Insekten anzuziehen. Deshalb gleich wegräumen. © pixabay
Auch die Bettwäsche muss nicht täglich gewaschen werden. Auch hier geht es vielmehr darum, für Ordentlichkeit zu sorgen, damit Milben und dergleichen erst keine Chance haben sich zu sehr zu vermehren. Checken Sie also regelmäßig ihre Laken und lüften Sie sie durch.
Auch die Bettwäsche muss nicht täglich gewaschen werden. Auch hier geht es vielmehr darum, für Ordentlichkeit zu sorgen, damit Milben und dergleichen erst keine Chance haben sich zu sehr zu vermehren. Checken Sie also regelmäßig ihre Laken und lüften Sie sie durch. © pixabay

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mit diesen Tricks sind braune Ablagerungen in der Toilette endgültig Geschichte
Mit diesen Tricks sind braune Ablagerungen in der Toilette endgültig Geschichte
Fliegen in der Wohnung: Mit diesen Hausmitteln können Sie sie ruckzuck vertreiben
Fliegen in der Wohnung: Mit diesen Hausmitteln können Sie sie ruckzuck vertreiben
Abfluss stinkt: Universal-Hausmittel sorgt schnell erneut für frische Luft
Abfluss stinkt: Universal-Hausmittel sorgt schnell erneut für frische Luft

Kommentare