Tipps für Hobbygärtner

Oleander überwintern: So überstehen die beliebten Pflanzen kalte Tage

Oleander-Bluete
+
Oleander ist nicht winterhart – in der kalten Jahreszeit gehört die Kübel-Pflanze ins Haus.

Der Oleander zählt zu den beliebtesten Kübelpflanzen in Deutschland. In Beeten sieht man ihn hingegen selten – denn Oleander sind nicht winterhart und müssen ins Winterquartier.

Deutschland – Der Oleander stammt aus wärmeren Gebieten wie dem europäischen Mittelmeerraum oder Marokko. Da sich die immergrüne Pflanze den Bedingungen dort angepasst hat, bevorzugt sie sonnige Standorte und hohe Temperaturen. Extreme Kälte verträgt der Oleander hingegen nicht – im Winter sollte er daher ins Haus.
Um den Oleander zu überwintern, müssen allerdings einige Dinge beachtet werden, weiß RUHR24*.

Damit die beliebte Kübel-Pflanze die kalten Tage unbeschadet übersteht, kommt es beispielsweise auf das richtige Winterquartier und die passende Pflege an. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant:

Kommentare