Glasentsorgung

Richtiges Recycling: Wohin mit dem Flaschendeckel?

+
In den Glascontainern sollten Flaschen ohne den Deckel aus Plastik landen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Leere Flaschen landen im Glascontainer. Oft gilt das aber auch für den Deckel aus Plastik. Doch der gehört eigentlich in die Gelbe Tonne. Ein großes Problem ist das nicht.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Glasverpackungen wie Flaschen sowie Behälter für Medizin und Kosmetika gehören natürlich in den Glascontainer. Aber wohin mit dem Deckel? 

Am besten komme er in die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack, erklärt die Initiative der Glasrecycler. Wenn man aber mal vergessen hat, den Deckel abzuschrauben, dann gibt man ihn auch in den Glascontainer. Die Sortiermaschinen seien in der Lage, ihn herauszufiltern.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?
Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Diese sieben Fehler machen Sie garantiert auch im Badezimmer
Diese sieben Fehler machen Sie garantiert auch im Badezimmer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.