1. meine-anzeigenzeitung
  2. Reise

Kreuzfahrtpassagiere erleben Schrecksekunde, als plötzlich Gänge unter Wasser stehen

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Auf einem Kreuzfahrtschiff in der Karibik strömte plötzlich Wasser durch die Gänge. Ein Video zeigt, wie Passagiere ratlos in den Fluren stehen.

Im ersten Moment dürften sich die Kreuzfahrtpassagiere an Szenen aus „Titanic“ erinnert gefühlt haben. Während einer Reise in der Karibik im August standen die Schiffsgäste plötzlich bis zu den Knöcheln im Wasser – und zwar nicht am Strand oder im Pool, sondern in den Gängen unter Deck. Ein Video auf der Plattform TikTok zeigt, wie ratlose Passagiere durchs Wasser waten.

Passagierkabinen des Kreuzfahrtschiffs Mein Schiff 2 bei der TUI Cruises.
Auf den Gängen eines Kreuzfahrtschiffes, das in der Karibik unterwegs war, stand plötzlich das Wasser. (Symbolbild) © Robert Schmiegelt/Imago

„Titanic-Vibes“: Kreuzfahrtpassagiere kommen mit dem Schrecken davon

„Wir wollen die Kreuzfahrtlinie oder die Crew nicht schlecht machen“, schreibt die TikTok-Nutzerin „adrienne_marie_1“, die das Video teilte. „Wir dokumentieren nur eine beängstigende Erfahrung, die sich als lustig herausstellte.“ Sie seien ohne Vorwarnung in dieser Flut aufgewacht – „... also Titanic-Vibes für etwa 5 Minuten.“

Nach ein paar bangen Minuten stellte sich heraus, dass es keinen Grund zur Panik gab: Ein Rohrbruch hatte für die Überflutung in den Gängen gesorgt. „Die Decke stürzte ein und füllte diesen Raum“, schreibt die TikTokerin in ihrem Clip. „Schließlich brach es durch die Tür und füllte unsere und andere Zimmer.“ Unklar ist allerdings, wie es zu dem Vorfall gekommen ist. Dennoch versichert die TikTok-Nutzerin, dass die Überflutung das Kreuzfahrt-Erlebnis nicht getrübt habe: „Wir hatten trotzdem einen Riesenspaß.“

Auch interessant

Kommentare