Stürmer-Riese aus der Regionalliga

Neuer Probespieler: Ein Bieber für die Löwen?

Christopher Bieber spielte schon beim KSC. Der Stürmer hat das Zeug zum Mädchenschwarm

München - Seit Mittwoch darf sich beim TSV 1860 ein Stürmer-Riese aus der Regionalliga Bayern beweisen. Nicht nur namentlich, auch optisch hat er das Zeug zum Mädchenschwarm.

Am 28. März ist Bieber-Alarm in München! Dann tritt Justin Bieber, momentan der weltweit wohl größte Schwarm minderjähriger Mädchen, in der Olympiahalle auf.

Beim TSV 1860 will ein anderer Bieber schon vorher für Alarm sorgen, kommt dabei, obwohl er optisch das Zeug zum Frauenheld hat, vorerst aber ohne Groupies und Gekreische aus.

Seit Mittwoch darf sich Christopher Bieber bei den Löwen beweisen. Nach dem Laktattest am Vormittag trainierte der 1,96 Meter große Stürmer erstmals mit den Löwen. Am heutigen Donnerstag darf er seine Qualitäten ein zweites Mal unter Beweis stellen. Für die zweite Mannschaft scheint Bieber nicht eingeplant zu sein. Gegenüber fussball-vorort.de sagte Wolfgang Schellenberg, Leiter des Nachwuchszentrums: "Für die zweite Mannschaft sind im Winter keine Neuzugänge mehr geplant."

Der 23-Jährige spielte bislang bei den Würzburger Kickers in der Regionalliga Bayern. In der laufenden Saison kommt er auf zwölf Tore und eine Vorlage in 23 Spielen. Der Knipser hat aber bereits erste Erfahrungen im Profibereich.

Bluten für den Erfolg! Die Löwen beim Laktat-Test

Bluten für den Erfolg! Die Löwen beim Laktat-Test

Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics
Bluten für den Erfolg! Die Profis des TSV 1860 München versammelten sich am Mittwochvormittag zum obligatorischen Laktat-Test in der Werner-von-Linde-Halle. Trotz schweißtreibender Konditionsübungen und pieksenden Stichen ins Ohr (zur Blutabnahme) herrschte bei den Sechzgern gute Stimmung. Sehen Sie hier Bilder des Tests. © Sampics

In der zweiten niederländischen Liga stürmte er für den FC Oss, dafür debütierte er als Profi für den Karlsruher SC, für den er zu Kurzeinsätzen kam. Sein Vertrag in Würzburg läuft im Sommer aus.

Lauth im Video-Interview nach Laktattest

tz

Auch interessant:

Kommentare