Zuvor spielte er beim FC Ingolstadt 04

Ex-Löwe Christian Träsch unterschreibt in Dubai

+
Träsch lief sechs Jahre lang für den VfL Wolfsburg auf.

Christian Träsch setzt seine Karriere in Dubai fort. Wie der Verein Al Wasl SC mitteilt, unterschreibt der ehemalige deutsche Nationalspieler einen Vertrag bis Saisonende.

  • Christian Träsch unterschreibt Vertrag in Dubai
  • Zuvor spielte er beim FC Ingolstadt 04
  • In der Jugend und seinen ersten zwei Jahren im Herrenbereich spielte der 32-Jährige beim TSV 1860 München

Nun, nach 7 Monaten der Vereinslosigkeit hat Christian Träsch (32) einen neuen Verein gefunden. Der Rechtsverteidiger, der insgesamt 10 Länderspiele für Deutschland absolviert hat und mit dem VfL Wolfsburg unter Dieter Hecking 2015 Deutscher Vizemeister, DFB-Pokalsieger und DFL-Supercup-Gewinner ist, wechselt nach Dubai.

Träsch schließt sich dem in der UAE Arabian Gulf League firmierenden Klub Al-Wasl an. Dort ist Laurentiu Reghecampf (44), Ex-Profi von Energie Cottbus, Alemannia Aachen und Lautern, seit 2019 neuer Trainer.

Bis zum Sommer stand Träsch beim FC Ingolstadt unter Vertrag. Zuvor lief er sechs Jahre lang für den VfL Wolfsburg auf, sein Durchbruch als Profi war ihm beim VfB Stuttgart gelungen.

In der Jugend spielte er beim TSV 1860 München in der U19 Bundesliga und auch zwei Jahre in der Reserve der Profis.

Text: Niklas Sagner

Auch interessant:

Meistgelesen

Löwen-Finanzboss Scharold schmeißt kurz vor Schluss hin: „Bergsteiger kennen das“
Löwen-Finanzboss Scharold schmeißt kurz vor Schluss hin: „Bergsteiger kennen das“
Wie planen die Löwen mit Rieder? „Es hängt vor allem vom FC Augsburg ab“
Wie planen die Löwen mit Rieder? „Es hängt vor allem vom FC Augsburg ab“
Löwen mit Remis-Serie: Schneckenrennen in der 3. Liga - Will denn niemand aufsteigen?
Löwen mit Remis-Serie: Schneckenrennen in der 3. Liga - Will denn niemand aufsteigen?

Kommentare