1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. 1860 München

Geburtstagskind im Mittelpunkt: Bilder vom 1860-Samstag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Marbella - Auch am Samstag haben die Löwen natürlich fleißig trainiert. Ein Geburtstagskind stand im Mittelpunkt: die Bilder.

null
1 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
2 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
3 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
4 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
5 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
6 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
7 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
8 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
9 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
10 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
11 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
12 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
13 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
14 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
15 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
16 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
17 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
18 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
19 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
20 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
21 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
22 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
23 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
24 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
25 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke
null
26 / 26Normalerweise hält sich Sigi Gschwendtner eher im Hintergrund, doch am Samstag stand der Busfahrer im Mittelpunkt: Er feierte seinen 52. Geburtstag. Dafür gab's ein Ständchen vom Team beim Frühstück und natürlich viele nette Worte und Gesten, etwa eine Umarmung von Valdet Rama. Hier sehen Sie die Bilder vom Löwen-Samstag. © sampics / Stefan Matzke

Auch interessant

Kommentare