Ticker zum Nachlesen

Trotz 60 Minuten Überzahl: Löwen verpassen schon wieder einen Sieg

In Halle unter Druck: Marcel Bär (re.) und der TSV 1860.
+
In Halle unter Druck: Marcel Bär (re.) und der TSV 1860.

Der TSV 1860 München kann in Halle nicht den Anschluss an die Aufstiegsplätze wahren. Löwen-Trainer Michael Köllner fehlt beim Auswärtsspiel. Die Partie im Ticker zum Nachlesen.

Hallescher FC - TSV 1860 München 1:1 (1:0)

Update vom 12. September, 16.45 Uhr: Beim TSV 1860 München sorgt nicht nur für Unverständnis, dass Löwen-Trainer Michael Köllner wegen einer Corona-Quarantäne nicht in Halle dabei sein darf. Sechzig-Chef Günther Gorenzel verweist eigenen Angaben zufolge einen HFC-Ordner aus dem Mannschaftsbus.

Update vom 12. September, 12.19 Uhr: Die Aufstellung des TSV 1860 ist da: Im Kader der Sechzger fehlen Quirin Moll, Phillipp Steinhart und Yannick Deichmann. Und freilich Keanu Staude, bei dem vergangene Woche ein positiver Corona-Test gemacht worden war. Löwen-Trainer Michael Köllner ist wegen der daraus resultierenden Quarantäne nicht im Stadion mit dabei. Youngster Fabian Greilinger steht in der Startelf.

Aufstellung TSV 1860: Hiller - Greilinger, Belkahia, Salger, Lang - Lex, Dressel, Neudecker, Tallig - Bär, Mölders

Halle - TSV 1860 München im Live-Ticker: Löwen-Gegner legt auf Transfermarkt nach

Update vom 12. September, 12.10 Uhr: Der HFC ließ vor der Partie mit der Verpflichtung des bekannten Fußball-Profis Jan Löhmannsröben aufhorchen. Dieser spielte zwischen 2015 und 2017 für Halles Rivalen 1. FC Magdeburg. „Bei unseren Fans könnte das natürlich zum Thema werden, aber sie werden ihn akzeptieren, wenn er gute Leistungen bringt“, erklärte HFC-Coach Florian Schnorrenberg im SpiO-Interview: „Er hat bisher einen richtig guten Eindruck gemacht und wir sind froh, dass er hier ist. Er hatte ja auch drei Kurzeinsätze für Rostock in der 2. Bundesliga und ist deswegen fit. Dazu kennt er die 3. Liga richtig gut.“

Erstmeldung vom 12. September: München/Halle - Der TSV 1860 München* muss an diesem Sonntag in der 3. Liga in Halle ran. Doch Löwen-Trainer Michael Köllner darf nur aus der Ferne zuschauen*. Weil seine vollständige Impfung gegen das Coronavirus noch nicht lange genug zurücklag, musste der Oberpfälzer vergangene Woche in Quarantäne.

Halle - TSV 1860 München im Live-Ticker: Löwen-Trainer Michael Köllner darf nicht dabei sein

Dennoch machten sich die Giesinger Hoffnungen, dass der 51-jährige Coach beim so wichtigen Auswärtsspiel in Sachsen-Anhalt live dabei sein darf. Doch: Oberbürgermeister und Gesundheitsamt der Saale-Stadt erteilten dem bayerischen Fußball-Coach ein Betretungsverbot für die Arena des HFC.

Rund um die Sechzger macht sich indes Aufstiegsdruck breit. Nach zuletzt zwei Unentschieden verharren die Löwen im Mittelfeld der 3. Liga. Gegen Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig und gegen den SV Meppen gab es jeweils ein 1:1. Ein Problem des TSV 1860 München: Erst sieben Mal haben Sascha Mölders und Kollegen in dieser Saison ins Tor getroffen. Nach ebenso vielen Spieltagen, wohl bemerkt. Wie schlagen sich die Sechzger an diesem Sonntag beim Halleschen FC?

Verfolgen Sie das Auswärtsspiel des TSV 1860 heute Nachmittag (ab 13 Uhr) hier im Live-Ticker. (pm) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant:

Meistgelesen

„Vorfall im Privatleben“: 1860-Stürmer Pusic fällt gegen Köln aus
1860 München
„Vorfall im Privatleben“: 1860-Stürmer Pusic fällt gegen Köln aus
„Vorfall im Privatleben“: 1860-Stürmer Pusic fällt gegen Köln aus

Kommentare