Wer könnte neuer Löwen-Stürmer werden?

+
Weiterhin ein Kandidat: Pablo Palacios - doch der Ecuadorianer müsste sich zunächst in Europa akklimatisieren.

München - Viele 1860-Fans hatten sich auf Nicolas Fauvergue gefreut. Doch die Verpflichtung des Champions-League-Bombers ist geplatzt. Jetzt fragen sich alle: Wer wird stattdessen der neue Angreifer?

Die Suche geht weiter. Es soll ein "Top-Stürmer" (Stevic) sein, und zwar eher ein großer, der neben dem quirligen Benny Lauth Räume schafft. Dazu sollte es möglichst jemand sein, der die Liga kennt und den Löwen sofort weiterhilft.

Wir stellen Ihnen einige Kandidaten vor. Von Spielern wie Pablo Palacios, die bei Stevic auf dem Zettel stehen, bis hin zu Stürmern, die einfach auf dem Markt wären und ins Profil passen.

Zu einer Option könnte sich etwa Kölns bulliger Mittelstürmer Manasseh Ishiaku entwickeln, der sich grundsätzlich einen Wechsel vorstellen könnte. Was sein Berater zu tz-online sagte und wer grundsätzlich noch in Frage kommen könnte, lesen Sie hier:

Wer könnte neuer Löwen-Stürmer werden?

Strecke

Auch interessant:

Meistgelesen

Von Schupp bis Gerber: Mögliche 1860-Sportchefs
Von Schupp bis Gerber: Mögliche 1860-Sportchefs

Kommentare