3. Liga

FC Bayern II - TSV 1860: Spektakel in der Schlussphase - Fans mit Feuerwerk am Stadion

Packendes Derby im Grünwalder Stadion - unter romantischen Rahmenbedingungen. 
+
Packendes Derby im Grünwalder Stadion - unter romantischen Rahmenbedingungen. 

FC Bayern II gegen den TSV 1860: Es war das „kleine“ Münchner Stadtderby in der 3. Liga. Für die Löwen ging es um viel, nach der Niederlage ist die Enttäuschung groß. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

  • FC Bayern II - TSV 1860 München 2:1 (1:1), Mittwoch, 20.30 Uhr
  • 35. Spieltag: Die „kleinen Bayern“ (58 Punkte) sind Erster der 3. Liga, dürfen als Zweitvertretung des deutschen Rekordmeisters aber nicht aufsteigen.
  • Die Löwen (52 Punkte) hoffen als Achter noch leise auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga.
  • Nach der Niederlage müssen sich die Sechziger von diesem Traum aber wohl verabschieden.

FC Bayern II - TSV 1860 München 2:1 (1:1), Mittwoch, 20.30 Uhr

Update um 19.33 Uhr: Darin dass das Stadtderby wegen der Corona-Pandemie ohne Zuschauer stattfinden muss, sieht TSV-Coach Köllner indes einen Vorteil für die  Bayern-Reserve: „Dass die Fans weg sind, ist sicher kein Nachteil für sie. Dadurch haben sie keine äußeren Widerstände mehr. Für eine junge, technisch beschlagene Mannschaft ist es einfacher“, sagte der 50-Jährige auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. 

FC Bayern II - TSV 1860 im Live-Ticker: FCB kann Geschichte schreiben

Update um 19.24: In München ist es derweil äußerst ruhig. Auf Anfrage erklärte die Polizei, es sei zu keinen Vorkommnissen rund um das Grünwalder Stadion gekommen. Die Fans halten sich bislang an das Zuschauerverbot.

Update um 19.16 Uhr: Die U23 des FC Bayern München kann heute übrigens Geschichte schreiben: Der FCB ist nur noch einen Zähler vom Punkterekord einer zweiten Mannschaft entfernt. Die Löwen werden aber gewiss alles dafür tun, die jungen Wilden zu zähmen - und damit die Aufstiegschancen am Leben zu halten.

Update um 19.02 Uhr: Währenddessen wurden in der 3. Liga die weiteren frühen Abendspiele angepfiffen. Im Abstiegskampf duellieren sich Münster und Zwickau, zudem spielt Großaspach gegen Meppen und Unterhaching gegen Magdeburg. Das Spiel der Münchner Vorstädter begleiten wir für Sie ebenfalls im Liveticker.

FC Bayern II - TSV 1860 im Live-Ticker: Entspannte Personallage auf beiden Seiten

Update um 18.56 Uhr: Bevor in einer guten halben Stunde die Aufstellungen kommen, blicken wir kurz auf das Personal. 1860 kann nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Semi Belkahia ist wegen muskulären Problemen nicht dabei. 

Bayern-Trainer Sebastian Hoeneß kann unterdessen auf einen exorbitanten Pool aus jungen Talenten zurückgreifen. Da die U19-Bundesliga wegen Corona abgebrochen wurde, stehen dem Coach etwa 40 Spieler zur Verfügung.

Update um 18.38 Uhr: Geleitet wird das Derby übrigens von Christian Dingert. Der bundesligaerfahrene Schiedsrichter pfeift heute sein zweites Drittligamatch der Saison. Am 8. Spieltag leitete er die Partie Zwickau gegen Uerdingen (1:2).

FC Bayern II - TSV 1860 im Live-Ticker: Überraschungstransfer vor Anpfiff - FCB wohl mit Hoffenheim-Talent einig

Update um 18.10 Uhr: Überraschung kurz vor dem Stadtderby. Der FC Bayern verstärkt sich offenbar mit Mamin Sanyang. Der 17-jährige Flügelspieler kommt wohl ablösefrei von der TSG Hoffenheim und soll nach erfolgreichem Medizincheck bereits einen Dreijahresvertrag unterschrieben haben, wie das Portal transfermarkt.de berichtet

Bei den Roten soll der in Gambia geborene Rechtsfuß zunächst für die U19 eingeplant sein. Dementsprechend ist Sanyang in Zukunft womöglich auch eine Option für die zweite Mannschaft des Rekordmeisters.

FC Bayern II - TSV 1860 im Live-Ticker: Vor Derby - Drittligakonkurrent Jena stellt neuen Trainer vor

Update um 16.06 Uhr: Kurz vor Derby-Anpfiff gibt es in der 3. Liga noch eine Personalentscheidung auf dem Trainerposten. Noch-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat mit Dirk Kunert einen neuen Cheftrainer gefunden. Der 52-Jährige wechselt vom Berliner AK zum feststehenden Absteiger in die Regionalliga. Kunert hatte seinen Vertrag beim BAK erst am 6. Juni um ein Jahr verlängert, besaß jedoch eine Ausstiegsklausel. Er unterschrieb bei den Thüringern einen Vertrag bis 30. Juni 2022.

Update vom 24. Juni, 10.57 Uhr: Die Spannung steigt, heute Abend geht es im Grünwalder Stadion rund! Die Ausgangslage bleibt in der 3. Liga weiter dramatisch, am Dienstagabend stolperten mit dem MSV Duisburg und Hansa Rostock schon zwei Aufstiegskandidaten. Können die Löwen daraus Kapital schlagen und wieder aufholen? Oder macht der FC Bayern II den nächsten Schritt in Richtung Meisterschaft? Wir sind schon gespannt.

Update vom 23. Juni, 22.45 Uhr: Der Aufstiegskampf in der 3. Liga spitzt sich immer weiter zu. Am Dienstagabend übernahm Eintracht Braunschweig durch ein 2:1 beim Chemnitzer FC die Tabellenführung. Die Würzburger Kickers rückten durch ein 2:1 beim KFC Uerdingen auf Platz zwei vor.

Hansa Rostock verspielte durch ein 1:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern zwei wichtige Punkte, Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg musste sich gar Aufsteiger Viktoria Köln 0:1 geschlagen geben.

Am Mittwochabend kommt es also zum mit Spannung erwarteten Münchner Stadtderby zwischen dem FC Bayern II und dem TSV 1860. In Giesing. Im Grünwalder Stadion. Hier im Live-Ticker. Die Tabelle gestaltet sich vor den Mittwochspielen derweil wie folgt:

Tabelle, 3. Liga

Punkte

1. Eintracht Braunschweig 

61

2. Würzburger Kickers

60

3. FC Bayern II

58

4. MSV Duisburg

57

5. Hansa Rostock

56

6. FC Ingolstadt

54

7. Waldhof Mannheim

54

8. TSV 1860 München

52

9. SV Meppen

49

10. SpVgg Unterhaching

49


Update vom 23. Juni, 18.45 Uhr: Kleine Sticheleien gehören zum Münchner Stadtderby zwischen den Bayern und dem TSV 1860 seit jeher dazu.

Diesmal kam ein Seitenhieb von Ex-Bayern-Profi Markus Babbel, momentan arbeitssuchender Fußball-Trainer im Wartestand. Auf die Frage, welchen Klub er in der Bundesliga sicher nicht trainieren würde, sagte der gebürtige Münchner bei DAZN: „Boah… Sechzig ist nicht dabei, also von daher - mit den anderen kann ich ganz gut leben.“

FC Bayern II - TSV 1860 im Live-Ticker: Duell schon mal im DFB-Pokal

Update vom 23. Juni, 15:39 Uhr: Das Münchner Stadtderby rückt näher, da lohnt es sich, einmal einen Blick auf die Statistik zu werfen. Zwischen dem FC Bayern II und dem TSV 1860 München gab es bislang vier Spiele. 

Zweimal gewannen die „kleinen Bayern“, einmal 1860. Dieser Sieg der „Löwen“ liegt schon etwas zurück. 1982 trafen die beiden Teams in der 2. Runde des DFB-Pokals aufeinander. Den 1:0-Siegtreffer markierte damals Günther Enhuber. Das einzige Unentschieden gab es im Hinspiel der laufenden Saison. Im November stand bei den Bayern auch Michael Cuisance auf dem Platz, der offenbar von mehreren Klubs umworben wird.

Erstmeldung vom 22. Juni - Es ist Derby-Zeit in Giesing: Der FC Bayern II, Tabellenführer der 3. Liga, fordert Löwen-Leader Sascha Mölders und seine Kollegen vom TSV 1860 zum Münchner Stadtderby.

„Wir wollen natürlich den Sieg holen und nicht um die Goldene Ananas spielen“, sagte Sechzigs Verteidiger Dennis Erdmann vor der Partie: „Ich bin noch immer guter Dinge. Vier Siege (aus vier Spielen, d. Red.) sind auf jeden Fall machbar. Solange es rechnerisch möglich ist, glauben wir dran. Im Fußball ist schon viel passiert.“

FC Bayern II - TSV 1860 im Live-Ticker: Münchner Stadtderby in Giesing

Doch: Favorit sind die Sechzger nicht einmal. Durch das Last-Minute-Remis (2:2) beim 1. FC Magdeburg verteidigte der FC Bayern II * die Tabellenführung in der 3. Liga. Die Löwen gewannen gegen Halle (2:1) und wahrten damit immerhin eine Minimalchance auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Um gegen die „kleinen Bayern“ im heimischen Grünwalder Stadion zu bestehen, müssen die Giesinger jedoch an ihrer Chancenverwertung feilen. 

„Ich hätte das eine oder andere Tor mehr schießen können, dann wäre das Spiel früher entschieden gewesen. Das ist mir heute nicht gelungen“, hatte 1860-Matchwinner Mölders nach dem Sieg gegen den HFC selbstkritisch gesagt.

FC Bayern II - TSV 1860 im Live-Ticker: Spielen Jamal Musiala und Joshua Zirkzee?

Jamal Musiala? Chris Richards? Sogar Joshua Zirkzee? Beim FCB II darf derweil mit Spannung abgewartet werden, welche Perspektivspieler aus dem Bundesliga-Kader des Rekordmeisters Einsatzzeiten im Stadtderby bekommen.

Verfolgen Sie das Spiel am Mittwochabend ab 20.30 Uhr hier im Live-Ticker.

pm

Auch interessant:

Meistgelesen

Offiziell: Türkgücü München verpflichtet Aaron Berzel  vom TSV 1860 München - „Extrem um mich bemüht“
Offiziell: Türkgücü München verpflichtet Aaron Berzel  vom TSV 1860 München - „Extrem um mich bemüht“
Was machte Mölders im Hachinger Sportpark? Schwabl erklärt den Besuch des Löwen-Torjägers
Was machte Mölders im Hachinger Sportpark? Schwabl erklärt den Besuch des Löwen-Torjägers
Folgt Mölders Berzel zu Türkgücü? Trainer Schmidt: „Es wäre fatal, ...“
Folgt Mölders Berzel zu Türkgücü? Trainer Schmidt: „Es wäre fatal, ...“
Berzel-Abschied von 1860 fix! Fan-Liebling wechselt jetzt zu anderem Klub in München - folgen andere Stars?
Berzel-Abschied von 1860 fix! Fan-Liebling wechselt jetzt zu anderem Klub in München - folgen andere Stars?

Kommentare