3. Liga, 36. Spieltag

TSV 1860 - Haching im Ticker: Dreierpack! Löwen nehmen Haching auseinander - Wirbel um Köllner

Dennis Dressel bejubelt seinen ersten Treffer.
+
Dennis Dressel bejubelt seinen ersten Treffer.

Der TSV 1860 München hat seine Aufstiegschance im Spiel gegen die SpVgg Unterhaching gewahrt. Mann des Spiels war ein Mittelfeldspieler. Der Ticker.

  • TSV 1860 München - SpVgg Unterhaching 3:0 (1:0)
  • Ein Mittelfeldspieler glänzte mit einem Dreierpack.
  • Haching musste einen Platzverweis hinnehmen, der für Diskussionen sorgte. Der Ticker.

Update vom 30. Juni, 12.50 Uhr:  Sonnenhof Großaspach gegen den TSV 1860 München*: Es ist die Minimalchance für die Löwen auf den Aufstieg. Verfolgen Sie das Spiel am Mittwochabend (19 Uhr) bei uns im Live-Ticker.

Update vom 27. Juni, 9.25 Uhr: In gut vier Stunden geht es hier rund im Grünwalder Stadion! Die Löwen empfangen die SpVgg Unterhaching zum nächsten Derby. 

Ob es ähnlich dramatisch wird wie im Hinspiel? Am ersten Advent sorgte Sascha Mölders in der Nachspielzeit für den 3:2-Erfolg der Sechzger. Vor dem Spiel wird eifrig diskutiert: Wie sieht die Zukunft von Trainer Michael Köllner aus? Offenbar wird er bei St. Pauli gehandelt.

Nicht nur in der 3. Liga geht es heute heiß her: Wir begleiten auch das Bundesliga-Finale im Live-Ticker*.

Live-Ticker: TSV 1860 erwartet Haching zum nächsten Derby - Rechnen die Löwen noch?

Erstmeldung vom 26. Juni, 12.13 Uhr: München - Das war ein richtig bitterer Abend für den TSV 1860 München: Derby verloren, Aufstieg wohl endgültig verspielt - dabei wäre gegen den FC Bayern II so viel mehr drin gewesen.

Vorne haperte es aber gewaltig, die Löwen machten viel zu wenig aus ihren etlichen Chancen. Hinten bekam man die schnellen Bayern nicht in den Griff, verteidigte nicht clever genug - und musste sich somit letztlich mit 1:2 im Derby geschlagen geben.

TSV 1860 München: Derby gegen die SpVgg Unterhaching im Live-Ticker

Somit stehen die Sechzger drei Spieltage vor Schluss auf Platz neun in der 3. Liga. Der Rückstand auf Platz drei, der wegen der aktuellen Tabellenführung der kleinen Bayern, derzeit noch zum direkten Aufstieg berechtigt, beträgt satte acht Punkte. 

Zum derzeitigen Relegationsplatz vier fehlen fünf Zähler - als Löwen-Fan rechnet man da natürlich nach, was Erfolge gegen den FCB, Köln, Rostock oder Würzburg vor wenigen Wochen bedeutet hätten.

TSV 1860 München - SpVgg Unterhaching im Live-Ticker: Nächstes Drittliga-Derby für die Löwen

Vielleicht können sich die Löwen ja damit trösten, dass auch der Rivale aus Unterhaching mächtig Federn gelassen hat. Die SpVgg spielte lange Zeit eine sehr gute Rolle im Aufstiegsrennen, zwischenzeitlich ist man aber auf Platz zehn abgerutscht. 

Zuletzt kamen die Hachinger nicht über ein torloses Remis gegen Magdeburg hinaus, derzeit ist man Zehnter. So wird es am Samstag im Grünwalder Stadion (Anstoß, 14 Uhr) sicher wieder ein emotionales Derby - an die 2. Liga dürfte dabei aber keiner mehr denken. 

Schließlich gibt es aktuell mit Meppen, Mannheim, Rostock und Duisburg noch etliche weitere Anwärter auf den Relegationsplatz, den derzeit der FC Ingolstadt belegt. (akl) 

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant:

Meistgelesen

Offiziell: Türkgücü München verpflichtet Aaron Berzel  vom TSV 1860 München - „Extrem um mich bemüht“
Offiziell: Türkgücü München verpflichtet Aaron Berzel  vom TSV 1860 München - „Extrem um mich bemüht“
Was machte Mölders im Hachinger Sportpark? Schwabl erklärt den Besuch des Löwen-Torjägers
Was machte Mölders im Hachinger Sportpark? Schwabl erklärt den Besuch des Löwen-Torjägers
Folgt Mölders Berzel zu Türkgücü? Trainer Schmidt: „Es wäre fatal, ...“
Folgt Mölders Berzel zu Türkgücü? Trainer Schmidt: „Es wäre fatal, ...“
Berzel-Abschied von 1860 fix! Fan-Liebling wechselt jetzt zu anderem Klub in München - folgen andere Stars?
Berzel-Abschied von 1860 fix! Fan-Liebling wechselt jetzt zu anderem Klub in München - folgen andere Stars?

Kommentare