Sportchef Gorenzel erleichtert

Neuzugang für den TSV 1860: Er war schon beim Mannschaftsfoto dabei

+
Die Löwen in neuem Zwirn: Quirin Moll (v. r.) und Sascha Mölders sind mit einem alten Bekannten auf dem Weg zum Mannschaftsfoto.

Nun bekommt Daniel Bierofka also doch noch eine Verstärkung: Der TSV 1860 München gab am Mittwoch die Verpflichtung eines weiteren Spielers bekannt.

München - Am 19. Juli startet der TSV 1860 München in die neue Drittliga-Saison. In Sachen Neuzugängen hat sich bei den Löwen im Sommer nicht gerade viel getan. Lediglich Dennis Erdmann wurde verpflichtet - bis jetzt.

Denn am Mittwoch gab der Verein bekannt, dass sich auch Aaron Berzel das neue Sechzger-Dress überstreifen wird. Wieder einmal - schließlich war Berzels Vertrag zum Ende der abgelaufenen Saison ausgelaufen. Nun entschied man sich an der Grünwalder Straße doch dafür, den 27-Jährigen weiterhin zu engagieren. Und der durfte gleich mit auf das Mannschaftsfoto.

Aaron Berzel wieder beim TSV 1860: Gorenzel bedankt sich bei Gönnern für die Finanzierung

„Aaron hat in den vergangenen beiden Spielzeiten bewiesen, dass er der Mannschaft helfen kann“, sagte Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel in einer offiziellen Mitteilung des Vereins. „Deswegen bin ich froh, dass die Verpflichtung zustande gekommen ist. Im Gegenzug möchte ich mich im Namen des Klubs bei allen Gönnern bedanken, die es uns ermöglichten, Aaron für ein weiteres Jahr unter Vertrag zu nehmen.“

Der gebürtige Heidelberger wird wie bisher die Rückennummer 22 tragen. Trainer Daniel Bierofka dürfte sich über eine weitere Option freuen.

akl

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

1860 liefert sich wilden Fight mit Uerdingen - packendes Match in Unterzahl
1860 liefert sich wilden Fight mit Uerdingen - packendes Match in Unterzahl
Investor Ismaik attackiert Sechzig wegen „Hiobsbotschaft“ - und kassiert Konter von Fans
Investor Ismaik attackiert Sechzig wegen „Hiobsbotschaft“ - und kassiert Konter von Fans

Kommentare