1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. 1860 München

TSV 1860 München trauert um Meisterlöwe Hans Rebele († 79)

Erstellt:

Von: Claudius Mayer

Kommentare

Meisterlöwe Hans Rebele ist kurz vor seinem 80. Geburtstag gestorben.
Meisterlöwe Hans Rebele ist kurz vor seinem 80. Geburtstag gestorben. © Imago Images / Horstmüller, mis

Traurige Nachrichten für den TSV 1860. Meisterlöwe Hans Rebele ist kurz vor seinem 80. Geburtstag nach einer schweren Operation nicht mehr aufgewacht.

München - Tiefe Trauer beim TSV 1860. Meisterlöwe Hans Rebele ist am Mittwochabend verstorben. Drei Wochen vor seinem 80. Geburtstag. Rebele war am Vormittag im Klinikum München Süd am offenen Herzen nach einem Infarkt operiert worden.

Der gebürtige Münchner, der mit zehn Jahren in die Jugendabteilung der Löwen gewechselt war, war an allen großen Erfolgen in den sechziger Jahren beteiligt: Deutscher Pokalsieger 1964, Teilnahme am Europacup-Finale 1965 gegen West Ham United und als Krönung der Gewinn der deutschen Meisterschaft 1966.

TSV 1860 München: Tod von Hans Rebele schockt Mitspieler und Freund Bernd Patzke

Rebele bestritt zwischen 1963 und 1969 115 Bundesligaspiele für die Blauen, nach dem Abstieg 1970 kehrte er für zwei Jahre in der Regionalliga Süd an die Grünwalder Straße zurück. Der Stürmer, der meistens als Linksaußen eingesetzt wurde, bestritt zudem zwei A-Länderspiele. Bernd Patzke, Mannschaftskollege von Rebele und bis zuletzt mit ihm befreundet, war geschockt, als er die Nachricht erfuhr: „Das tut mir so leid. Das ist wirklich schwer zu verkraften.“

50 Jahre nach dem Meistertitel: Petar „Radi“ Radenkovic (li.), Hans Rebele und Bernd Patzke (re.) im Jahr 2016 in der Allianz Arena
50 Jahre nach dem Meistertitel: Petar „Radi“ Radenkovic (li.), Hans Rebele und Bernd Patzke (re.) im Jahr 2016 in der Allianz Arena. © Imago Images / mis

Nur noch fünf Meisterlöwen sind jetzt noch am Leben: Neben Patzke Fredi Heiß (82), Hans Reich (80) und Petar Radenkovic (88) sowie Ludwig Bründl (76), der allerdings zu keinem Einsatz kam. Um Hans Rebele trauern seine Frau Uli, Kinder und Enkelkinder. (Claudius Mayer)

Auch interessant

Kommentare