Lars Bender darf nicht zur WM

+
Lars Bender darf diesmal das Deutschland-Trikot wohl nicht überstreifen

München - Die U20-WM in Ägypten (24.9. – 16.10.) wird wohl ohne Lars Bender stattfinden. „Ich werde empfehlen, dass Lars hierbleibt.

Unser Ziel ist es nicht, dass wir U20-Weltmeister werden. Wir haben hier ein anderes Ziel“, sagte Trainer Ewald Lienen am Mittwoch. Sollte sich einer der beiden derzeit gesetzten Sechser, Florin Lovin oder Aleksandar Ignjovski, verletzten und zudem die Alternative Bender in Ägypten sein, „müsste ich fünf Wochen einen offensiven Mittelfeldspieler auf der Position spielen lassen – das geht doch nicht!“

Wer wird neuer Löwen-Stürmer?

Strecke

Auch interessant:

Kommentare