Youngster werden belohnt

Zwei Löwen dürfen zum Jugend-Nationalteam

+
Jung-Nationalspieler Richard Neudecker.

München - Einladung für zwei Jung-Löwen und eine Auszeichnung für die Nachwuchsarbeit der Sechziger: Ein Duo wurde von Christian Ziege zum U18-Lehrgang eingeladen.

Der DFB hat auf seiner Homepage den Kader für den anstehenden U18-Lehrgang veröffentlicht. Zwei Jung-Löwen sollten sich für den Zeitraum vom 16. bis 19. Februar nichts vornehmen: Außenverteidiger Angelo Mayer (17) und Mittelfeldspieler Richard Neudecker (17) sind mit dabei. Die beiden fahren ins schöne Baden-Württemberg, wo in der Sportschule Ruit in der Nähe von Stuttgart der Lehrgang stattfindet.

Sowohl Mayer als auch Neudecker haben unter U18-Nationalcoach Christian Ziege bereits zwei Länderspiele bestritten. "Das eine Talent geht – die nächsten stehen bereits in den Startlöchern", hatte Löwen-Sportchef Florian Hinterberger unlängst erklärt. Und dabei neben Julian Weigl (18) und Marius Wolf (18), die mit ins Belek-Trainingslager flogen, auch explizit Mayer und Neudecker genannt. Neudecker hatte die Jung-Löwen unlängst zum Sieg beim A-Junioren-Hallenfußballturnier in Rosenheim geschossen.

Übrigens: Vom Lokalrivalen FC Bayern steht mit Stürmer Daniel Hägler (17) nur ein Spieler im Kader, zwei weitere sollen sich auf Abruf bereithalten.

lin

Meistgelesen

Bekommt der TSV 1860 noch einen Neuen? Sportchef Gorenzel macht klare Ansage
1860 München
Bekommt der TSV 1860 noch einen Neuen? Sportchef Gorenzel macht klare …
Bekommt der TSV 1860 noch einen Neuen? Sportchef Gorenzel macht klare Ansage
1860 siegt im Test gegen Bayernligist - Bilder
1860 München
1860 siegt im Test gegen Bayernligist - Bilder
1860 siegt im Test gegen Bayernligist - Bilder
K.H.W.: Kondolenzbuch liegt beim TSV 1860 aus
1860 München
K.H.W.: Kondolenzbuch liegt beim TSV 1860 aus
K.H.W.: Kondolenzbuch liegt beim TSV 1860 aus
„Wir wollen unsere letzte Saison toppen“: Köllner gibt Aufstiegsziel aus
1860 München
„Wir wollen unsere letzte Saison toppen“: Köllner gibt Aufstiegsziel …
„Wir wollen unsere letzte Saison toppen“: Köllner gibt Aufstiegsziel aus

Kommentare