Spitzenreiter Egling beweist Spitzenplatz in Sachsenkam

Trainer Sigi Saller ahnte schon vor Anpfiff der Partie nichts Gutes. Sachsenkams Torjäger Bernhard Reiter, bis dato 20 Mal in dieser Saison erfolgreich, hatte das Aufwärmprogramm wegen Leistenbeschwerden abbrechen müssen und fiel somit ebenso aus wie Martin Geisreiter und Lukas Schubert, die sich beide beim 9:3-Sieg gegen den BCF Wolfratshausen II am Knie verletzt hatten. „Wenn so wichtige Leute fehlen, wird es mit unserem eh etwas dünnen Kader natürlich schwierig“, sagte der SV-Coach.Und er sollte bald Recht behalten. In der 16. Minute drückte Martin Lindermayer den Ball nach einer scharfen Hereingabe von Simon Häußler zur 1:0-Führung ins Netz. Nur vier Minuten später wuchtete Callum Hatsell einen Eckball von Maximilian Gaigl zum 2:0 in die Maschen. Damit war die Niederlage im Grunde schon besiegelt. Kurz darauf klärte Florian Kappelsberger bei einer riesen Chance von Max Beierbeck für seinen bereits geschlagenen Torhüter Max Böckler auf der Linie. In der 38. Minute erhöhte Tobias Beierbeck mit energischem Einsatz (38.) auf 3:0. Die Chance zum Anschlusstreffer vergab Markus Haberl kurz vor dem Pausenpfiff, als er einen Freistoß von der Strafraumgrenze genau auf SF-Schlussmann Tobias Soyer platzierte.Als Maximilian Dissinger zwei Minuten nach dem Seitenwechsel nach schönem Zuspiel frei vor Böckler zum 4:0 traf, war die Partie entschieden. Den Schlusspunkt setzte Max Beierbeck mit dem 5:0 fünf Minuten vor Schluss. „Wir haben alles genauso umgesetzt, wie wir es uns vorgenommen hatten. Sind vernünftig in die Zweikämpfe gegangen, waren fußballerisch besser und haben trotz Führung immer weiter nach vorn gespielt“, freut sich SF-Trainer Herbert Mühr. „Das war der Schlüssel.“ Den Gästen muss man zu Gute halten, dass sie trotz hoffnungslosem Rückstand nie aufgegeben haben. „Ich habe vor meiner Mannschaft höchsten Respekt, dass sie nie die Köpfe hängen gelassen, sondern es fertig gespielt haben“, betonte Sigi Saller. „Das ist der Charakter der Mannschaft.“

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant:

Meistgelesen

Transfer für die Offensive: Rosenheim holt neuen Angreifer
Transfer für die Offensive: Rosenheim holt neuen Angreifer

Kommentare