Es gab nur zwei Spiele Sperre

Video: Horror-Foul bei Eishockey-WM - "Hätte sterben können"

Paris - Ein unfassbar gefährliches Foul schockt die Zuschauer bei der Eishockey-WM. Der Übeltäter wird nachträglich gesperrt - für nur zwei Spiele.

Unfassbare Szene bei der Eishockey-WM - und das fast unbemerkt von Zuschauern und Medien. Während des Vorrundenspiels der Gruppe B zwischen der Schweiz und Slowenien (5:4 n.P.) in der ArcorHotels Arena in Paris kam es am Samstag zu einem Foul der übelsten Sorte.

Das ist passiert: Der Slowene Ziga Jeglic (wurde 2013/14 mit dem ERC Ingolstadt Deutscher Meister) läuft zum Wechsel in Richtung Bank, an deren Bande sich soeben sein Teamkollege Robert Sabolic mit dem Schweizer Thomas Rüfenacht behakt. Beim Sprung über die Bande tritt Jeglic mit dem Schlittschuh in Richtung von Rüfenachts Schulter und Hals - absolut lebensgefährlich. Die Kufen sind messerscharf geschliffen, Rüfenacht hätte bei einem Schnitt verbluten können.

Info: So sehen Sie die Eishockey-WM 2017 live im TV und im Live-Stream.

Der Schweizer reagierte geschockt, als er im Nachhinein die Szene im TV sah. "Ich hätte sterben können", sagte der 32-Jährige dem Online-Portal watson. "Ich hatte den Angriff gar nicht bemerkt und das Gefühl, eine Faust sei an meinem Hals vorbei gestrichen. Als ich das Video sah, ist mir schlecht geworden und ich habe im Spiegel noch einmal meinen Hals betrachtet."

Zeglic nachträglich durch IIHF gesperrt

Während der Partie war die Aktion von den Schiedsrichtern nicht bemerkt worden, im Nachhinein wurde Jeglic vom Eishockey-Weltverband IIHF für zwei WM-Spiele gesperrt. Das Urteil sorgte bei einem Großteil der Beobachter für Unverständnis, es ei viel zu milde. „Eine Sperre von zwei Spielen bedeutet den Ausschluss von fast einem Drittel des Turniers“, verteidigte IIHF-Präsident René Fasel das Urteil. „Dies entspricht beispielsweise in der Schweizer Meisterschaft rund 15 Spielsperren und in der NHL wären es 25. Es ist also eine angemessene Strafe.“

Am Mittwoch darf Jeglic gegen Finnland wieder mitwirken. (Spielplan, Gruppen, Tickets: Alle Infos zur Eishockey-WM 2017 gibt es hier bei merkur.de). Hier finden Sie den TV-Guide für das Eishockey-Spiel Dänemark gegen Deutschland.

fw

Rubriklistenbild: © Screenshot TV

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare