1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. FC Bayern

Schweini, wofür brauchst du so viele Schuhe?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Riva del Garda - Bastian Schweinsteiger kam am Samstag mit extravielen Schuhen auf den Trainingsplatz. Das Team trainierte unter Pep Guardiola: die Bilder vom 3. Tag im Trentino.

Ein Mensch hat zwei Füße, und an jeden passt ein Schuh. So lautet die Rechnung normalerweise. Doch Bastian Schweinsteiger war am Samstag bestens ausgerüstet. Als er zu den Fans winkte, hatte er nicht nur ein Paar Laufschuhe an den Füßen. Sondern gleich zwei Paar Kickstiefel in den Händen.

Hier sehen Sie die Bilder vom Training:

Bayern-Trainingslager, Tag 3: Schweini mit extravielen Schuhen

Schweinsteigers Kickstiefel kamen auch tatsächlich zum Einsatz - im Individualtraining. Dem Mittelfeldmann geht es nach seiner Verletzung wieder besser. "Ich versuche, so schnell wie möglich ins Mannschaftstraining zurückzukehren. Es wird besser. Das ist das wichtigste Signal. Ich kann es noch nicht ganz genau sagen, wann ich wieder dabei bin. Ich schaue von Tag zu Tag, ob es weiterhin so bergauf geht. Aber man muss auf seinen Körper achten", sagte er bei der Paulaner Talkrunde.

Schelm Ribéry spielt Physio einen Streich: Bayern-Trainingslager, Tag 2

Auch über die ersten Tage und die Zukunft mit Pep Guardiola äußerte er sich. "Wir müssen uns aneinander gewöhnen - sowohl der Trainerstab an Bayern als auch Bayern an den Trainerstab", so Schweinsteiger. "Aber das wird funktionieren. Als Louis van Gaal gekommen ist, hat es etwas gedauert. Jetzt wird es nicht so lange dauern, weil wir sehr viel Qualität in der Mannschaft haben und auch eine gewisse Grundphilosophie spielen, die unser Trainer weiter verbessern möchte und wird. Ich glaube nicht, dass es Probleme geben wird."

Alle News aus dem Trainingslager

Auch interessant

Kommentare