Zuletzt in Basel unter Vertrag

Bemerkenswerter Deal: Stürmer (23) mit Champions-League-Erfahrung soll für FC Bayern auflaufen - in der 3. Liga

Oberlin unterschreibt einen Vetrag bis Sommer 2021.
+
Oberlin unterschreibt einen Vetrag bis Sommer 2021.

Die kleinen Bayern legen im Angriff nach. Der Schweizer Nationalspieler soll wieder für mehr Torgefahr sorgen.

  • Der FC Bayern II verstärkt sich auf der Stürmerposition.
  • Dimitri Oberlin kommt aus der Schweiz.
  • Er hat bereits Erfahrung in mehreren europäischen Ligen gesammelt.

München - Es war bereits zu erwarten, jetzt ist es fix. Die Bayern-Amateure verstärken sich im Angriff. Nach dem Abgang von Leon Dajaku kommt dieser Schritt alles andere als überraschend. 

Der Neue ist in Deutschland bislang noch ein unbeschriebenes Blatt. Sein Name ist Dimitri Oberlin (23), ein Schweizer mit kamerunischen Wurzeln. Für die Eidgenossen durchlief er sämtliche U-Mannschaften und durfte bereits 2018 für die Schweizer A-Nationalmannschaft debütieren. Ein weiterer Einsatz kam bisher nicht hinzu.

FC Bayern: Dimitri Oberlin soll für Torgefahr sorgen

Der Mittelstürmer ist im Angriff durchaus flexibel einsetzbar und dürfte dem zuletzt gesetzten Lenn Jastremski ordentlich Konkurrenz machen. Die fehlende Torgefahr ist seit dem Abgang von Otschi Wriedt eines der Hauptprobleme.

An Erfahrung mangelt es dem 23-Jährigen angesichts von 47 Erstliga-Spielen (fünf Tore) in der Schweiz nicht. Hinzukommen 37 Partien in der österreichischen Bundesliga, 18 Spiele in der höchsten belgischen Spielklasse sowie fünf Serie-A-Einsätze beim FC Empoli. Seine beste Zeit hatte Oberlin in der Saison 2017/18, als er für den FC Basel achtmal in der Champions League zum Einsatz kam und vier Tore erzielte. Zum Jahreswechsel löste der Schweizer Topverein den Vertrag mit dem Stürmer auf.

Campus-Leiter Jochen Sauer freut sich über die hochkarätige Neuverpflichtung: „Dimitri hat in der Vergangenheit bereits auf höchstem Niveau sein Können unter Beweis gestellt. Wir freuen uns sehr, dass er sich unserer jungen Mannschaft angeschlossen hat und sind davon überzeugt, dass er uns schnell weiterhelfen kann“, sagt Sauer.

Dimitri Oberlin: Vertrag bis Sommer 2021

Mit seinen 23 Jahren fällt Oberlin noch nicht in der Kategorie Ü23 und kann somit in der restlichen Saison ohne Einschränkungen auflaufen. Sein Kontrakt läuft jedoch nur bis Sommer 2021

„Ich freue mich unglaublich, in den nächsten Monaten im Trikot dieses fantastischen Klubs auflaufen zu können. Ich habe große Lust auf die Aufgabe mit der zweiten Mannschaft in der 3. Liga und werde alles geben, um den Verantwortlichen schon bald das Vertrauen zurückzugeben“, sagte Oberlin nach seiner Vertragsunterschrift. Bei den Amateuren wird er zukünftig mit der Nummer 7 auf Torejagd gehen.

Für die Bayern Amateure geht es bereits am Dienstagabend gegen den SC Verl weiter. Ob Dimitri Oberlin bereits im Kader stehen wird, ist noch unklar. 

Auch interessant:

Meistgelesen

So trauern Franz und der FC Bayern um Stephan Beckenbauer (†46)
So trauern Franz und der FC Bayern um Stephan Beckenbauer (†46)

Kommentare