FC Bayern überragt im Topspiel

Arroganz-Anfall beim FC Bayern? Abwehr-Star ballert Leder beim Stand von 5:0 einfach auf Tribüne

Leon Goretzka und Serge Gnabry freuen sich über ein Tor gegen Bayer Leverkusen.
+
Leon Goretzka und Serge Gnabry freuen sich über ein Tor gegen Bayer Leverkusen.

Der FC Bayern hat Bayer Leverkusen nach allen Regeln der Kunst in der ersten Hälfte im Topspiel zerlegt. Vor der Pause kam es dann aber zu einer kuriosen Aktion.

Leverkusen - Wow! Die erste Hälfte des FC Bayern im Spitzenspiel gegen Bayer Leverkusen war wirklich atemberaubend. Innerhalb von sieben Minuten zerlegte der Rekordmeister den Tabellennachbarn nach allen Regeln der Kunst und ging mit einer verdienten 5:0-Führung in die Pause.

Robert Lewandowski (4.) brachte die Elf von Julian Nagelsmann früh mit einem sehenswerten Hackentreffer in Führung. Was dann aber ab der 30. Minute passierte, war fast unglaublich! Wieder Lewandowski, Thomas Müller und ein Doppelpack von Serge Gnabry sorgten innerhalb von sieben Minuten für den höchsten Halbzeitrückstand der Werkself in deren Geschichte.

FC Bayern: Arroganz-Anfall? Abwehr-Star des FCB ballert Leder beim Stand von 5:0 einfach auf Tribüne 

In der 40. Minute ereignete sich dann aber eine Aktion, die zunächst nicht zwingend bei allen gut ankam. Lucas Hernandez drosch ohne Bedrängnis den Ball auf die Tribüne und sorgte zunächst für Kopfschütteln bei einigen FCB-Fans. Kurz darauf war dann aber klar, warum der Abwehr-Star der Münchner dies tat: FCB-Coach Nagelsmann wollte wechseln!

Video: Bis 2025! Bayern verlängern mit Stanisic

Alphonso Davies hatte offenbar Probleme, weshalb Josip Stanisic, der unter der Woche seinen Vertrag beim Rekordmeister vorzeitig bis 2025 verlängerte, sich bereit machte und noch vor der Halbzeit für den Kanadier ins Spiel kam. Daher war die Aktion von Hernandez kein Arroganz-Anfall, sondern er wollte damit nur die Auswechslung seines angeschlagenen Mitspielers ermöglichen.

Wie lange und ob Davies in den kommenden Tagen ausfallen wird, das ist bislang noch nicht bekannt. Am Mittwoch trifft der FC Bayern in der Champions League in Lissabon auf Benfica. Sollte der Linksverteidiger ausfallen, könnte Stanisic zu seinem ersten Startelf-Einsatz in der Königsklasse kommen. (smk)

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare