1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. FC Bayern

Bayern-Aufstellung gegen BVB ist da! Nagelsmann verzichtet auf Süle und Sané

Erstellt:

Von: Michael Haug

Kommentare

Der FC Bayern kann gegen Borussia Dortmund den zehnten Meistertitel in Folge sichern. Jetzt ist klar, wer spielt. So sieht die Elf von Trainer Julian Nagelsmann aus.

Update vom 23. April, 17.30 Uhr: Da ist sie! Die Aufstellung des FC Bayern im Topspiel ist da. So will Julian Nagelsmann seinen ersten und für den FCB zehnten Meistertitel in Folge einfahren.

Aufstellung des FC Bayern ist da! So will Nagelsmann die Meisterschaft eintüten

Neuer - Pavard, Upamecano, Hernandez, Davies - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski

Erstmeldung vom 22. April: München - Der FC Bayern trifft auf Borussia Dortmund, es ist das Spiel unserer Zeit im deutschen Vereinsfußball! Als wäre dieses Spiel alleine nicht schon genug, kann der FC Bayern in doppelter Hinsicht Historisches erreichen: erstens, der zehnte Meistertitel in Folge. Zweitens: Zum ersten Mal könnte die Meisterschaft im direkten Duell gegen den Rivalen aus Dortmund errungen werden! Mit großer Spannung werden die Aufstellungen beider Mannschaften erwartet.

FC Bayern München: Nagelsmann gibt Personal-Update

Bei Niklas Süle hat sich Cheftrainer Julian Nagelsmann noch nicht festgelegt. „Wenn er fit ist, ist er ein Kandidat für die Startelf“, sagte der Landsberger auf der Spieltags-Pressekonferenz. Leon Goretzka ist nach seiner Erkältung zurück im Mannschaftstraining. „Gestern bärenstark trainiert, heute gut trainiert.“, lobt Nagelsmann. Omar Richards wird ausfallen, Eric Maxim Choupo-Moting ist zurück im Training. „Bei King (Coman) ist es so, dass sein Sprunggelenk wieder Schmerzen bereitet. Er wird behandelt. Mal schauen, wie fit er letztlich ist.“, erklärt Nagelsmann.

Video: Nagelsmann - „Sind nicht die Freiwillige Feuerwehr“

FC Bayern München: Aufstellung gegen Dortmund - Welchen Plan hat Nagelsmann?

Es wird spannend zu sehen sein, ob Julian Nagelsmann wie gegen Bielefeld und Villarreal auf eine Dreierkette setzt oder wie im Hinspiel auf eine Viererkette. Vieles spricht für eine Dreierkette, RB Leipzig hat beim 4:1-Sieg in Dortmund den BVB mit diesem System zur Verzweiflung gebracht. Manuel Neuer ist im Tor gesetzt, Benjamin Pavard dürfte als rechter Innenverteidiger oder Rechtsverteidiger ebenso gesetzt sein wie Joshua Kimmich und Leon Goretzka im defensiven Mittelfeld und Robert Lewandowski im Sturm. Ansonsten ist vieles offen, Thomas Müller und Leroy Sané waren zuletzt nicht in Topform. Beide können dennoch mit ihrer Genialität ein Spiel alleine entscheiden.

FC Bayern: Voraussichtliche Aufstellung gegen Dortmund

Neuer - Hernandez, Upamecano, Pavard - Davies, Goretzka, Kimmich, Gnabry - Sané, Müller - Lewandowski

Auch interessant

Kommentare