Mit 18 Jahren feste Größe bei den Amateuren

„Der FC Bayern ist mein Verein“ - Jamie Lawrence verlängert Vertrag

Jamie Lawrence hat seinen Vertrag beim FC Bayern München vorzeitig bis Sommer 2024 verlängert.
+
Jamie Lawrence hat seinen Vertrag beim FC Bayern München vorzeitig bis Sommer 2024 verlängert.

Jamie Lawrence hat seinen Vertrag beim FC Bayern München bis 2024 verlängert. Der 18-Jährige gehört in dieser Saison fest zum Kader der Amateure in der 3. Liga. 

München - Die Zukunft des FC Bayern II * ist weiter ungeklärt. Zwei Spieltage vor Schluss steht der Drittligameister der vergangenen Spielzeit auf einem direkten Abstiegsplatz. Drei Punkte beträgt der Rückstand derzeit auf die Nicht-Abstiegsplätze. Somit droht der Absturz in die Regionalliga Bayern. Trotzdem haben die Bayern eine weitere Personalfrage geklärt. Eigengewächs Jamie Lawrence hat seinen Vertrag bei den Münchnern vorzeitig bis 2024 verlängert. Das gab der FCB am Dienstag bekannt. Ursprünglich wäre das Arbeitspapier des 18-Jährigen noch bis 2022 gelaufen. 

„München ist meine Stadt und der FC Bayern ist mein Verein, hier fühle ich mich zuhause. Auch deshalb habe ich diesen langfristigen Vertrag unterschrieben. Ich freue mich ungemein, hier die nächsten Schritte gehen zu können und bin stolz, weiterhin das Bayern-Trikot zu tragen“, freut sich Lawrence über seine Vertragsverlängerung.

Campus Leiter Jochen Sauer: Jamie Lawrence hat sich zur festen Größe entwickelt“

„Jamie hat sich in der laufenden Drittliga-Saison kontinuierlich weiterentwickelt und ist zur festen Größe in unserer U23 geworden. Wir freuen uns sehr, dass er seine Zukunft auch in den nächsten Jahren beim FC Bayern sieht. Wir sind überzeugt von seinem weiteren Entwicklungspotential“, sagt Campus-Leiter Jochen Sauer.

Lawrence wurde in München geboren und wechselte 2017 vom Kirchheimer SC zum FC Bayern und durchlief seitdem alle Nachwuchsmannschaften des deutschen Rekordmeisters. Seit Sommer gehört der Innenverteidiger zum Kader der Amateure und hat in der laufenden Drittligasaison 28 Spiele absolviert. Beim 2:2 gegen den FC Ingolstadt vor wenigen Wochen erzielte der Zwei-Meter-Hüne seinen ersten Profitreffer und sicherte einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Desweiteren steuerte er in der 3. Liga eine Vorlage hinzu. 

Vor wenigen Tagen hatte der FC Bayern bereits mit den Nachwuchsspielern Gabriel Marušić, Grant-Leon Mamedova, Behar Neziri und Gabriel Vidović verlängert. 

(Alexander Nikel)

*tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant:

Meistgelesen

Susi Hoeneß beim Shoppen: "Uli braucht neue Hosen"
Susi Hoeneß beim Shoppen: "Uli braucht neue Hosen"
FC Bayern kommt Nagelsmann erneut entgegen - und muss wieder in die …
FC Bayern kommt Nagelsmann erneut entgegen - und muss wieder in die Tasche greifen

Kommentare