Vereinslegende wäre fast gewechselt

„Der bleibt hier!“ - „Tiger“ Hermann Gerland verhinderte einst Wechsel von Thomas Müller zu diesem Klub

Zwei, die für den FC Bayern stehen: Hermann Gerland (l.) und Thomas Müller.
+
Zwei, die für den FC Bayern stehen: Hermann Gerland (l.) und Thomas Müller.

Thomas Müller wäre einst fast bei einem anderen Bundesliga-Klub gelandet: Bei der TSG 1899 Hoffenheim. Doch „Tiger“ Hermann Gerland setzte sich energisch für einen Verbleib ein.

München - Der FC Bayern ohne Thomas Müller - heute quasi unvorstellbar. Doch fast hätte die lebende FCB-Legende und der kongeniale Partner von Robert Lewandowski seine Karriere gar nicht im Dress der Roten verbracht. Großen Einfluss darauf, dass es doch anders kam, hatte Hermann Gerland.

„Ich habe mich natürlich für Thomas Müller eingesetzt, weil er ja schon weg war. Er war ja schon in Hoffenheim, da habe ich gesagt: ‚Der bleibt hier!’ Da habe ich einen Streit gehabt”, so Gerland im Podcast Der Sechzehner.

Gäbe es den „Tiger“ nicht, hätte Müller, der in München damals kurz vor seinem Durchbruch stand, vielleicht beim Bundesliga-Konkurrenten aus dem Kraichgau so eingeschlagen wie an der Säbener Straße. Gerland setzte sich zwar für Müller ein, doch wusste nicht, dass dieser eine Weltkarriere hinlegen würde.

Gerland: „Er hatte Spiele, da war eine Aktion Bezirksklasse und dann Weltklasse“

Gerland: „Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, ich hätte die Karriere von Thomas Müller vorausgesehen. Nie! Thomas schoss immer Tore und war laufstark. Aber er hatte Spiele, da war eine Aktion Bezirksklasse und dann Weltklasse. Früher waren die Bezirksklasse-Aktionen häufiger als die Weltklasse-Aktionen.”

Heute ist Müller nicht mehr wegzudenken beim FCB, hat sechs Trainer überdauert, ist Weltmeister, wurde WM-Torschützenkönig und zweifacher Triple-Sieger. Einen guten Anteil dieser Auszeichnungen darf sich auch Gerland auf die Fahne schreiben, der genau wusste, dass Müller und der FCB einfach zusammenpassen. (cg)

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann sprach auf der Pressekonferenz vor dem Hoffenheim-Spiel über seine Corona-Infektion. Die PK im Ticker zum Nachlesen.

Auch interessant:

Meistgelesen

JHV-Chaos sorgt weiter für Wirbel: Konsequenzen beim FC Bayern angekündigt
FC Bayern
JHV-Chaos sorgt weiter für Wirbel: Konsequenzen beim FC Bayern …
JHV-Chaos sorgt weiter für Wirbel: Konsequenzen beim FC Bayern angekündigt
Bayern-Schattenmann plötzlich heiß begehrt: Er soll bei Milliarden-Projekt helfen
FC Bayern
Bayern-Schattenmann plötzlich heiß begehrt: Er soll bei …
Bayern-Schattenmann plötzlich heiß begehrt: Er soll bei Milliarden-Projekt helfen

Kommentare