Trainer des FC Bayern im Fokus

Jürgen Klopp spricht mit Lothar Matthäus - bei Hansi Flick wird er ernst: „Man hat mir angesehen ...“

Trainer des FC Bayern: Hansi Flick.
+
Trainer des FC Bayern: Hansi Flick.

Lothar Matthäus spricht mit Jürgen Klopp - in einem Interview. Der Coach des FC Liverpool kann eine Entscheidung nicht fassen - sie hat mit Hansi Flick vom FC Bayern zu tun.

München/Liverpool - Sechs Titel holte der FC Bayern München in der vergangenen Saison. Es war nicht zuletzt ein großer Verdienst von FCB-Trainer Hansi Flick.

Und trotzdem: Bei der Wahl zum Welttrainer 2020 ging der 56-jährige Badener Mitte Dezember leer aus. Sowohl der Fußballlehrer als auch der Bundesliga-Rekordmeister zeigten sich danach überrascht, und nicht nur sie. Statt Bayerns Flick wurde zum zweiten Mal hintereinander Jürgen Klopp vom FC Liverpool mit dem Titel ausgezeichnet.

Hansi Flick vom FC Bayern kein Welttrainer: Jürgen Klopp kann es noch immer nicht fassen

Im Rückblick äußerte sich Klopp jetzt dazu - und zwar im Interview mit DFB-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus in der Sport Bild (Printausgabe). „Ich habe nur teilgenommen, um Hansi Flick zu gratulieren! Ich war nur da, um zu sagen: ‚Hansi, Wahnsinn was du gemacht hast, Glückwunsch.‘ Ich denke, man hat meinem Gesicht angesehen, dass ich gedanklich gar nicht richtig dabei war. Ich habe so ein bisschen zugehört und gewartet, bis der Name Hansi Flick fällt“, erzählte der 53-jährige Schwabe von der digitalen Welttrainer-Wahl: „Dann hieß es auf einmal Jürgen Klopp! Das war mir natürlich unangenehm. Ich hätte es Hansi gegönnt.“

Im Video: Hansi Flick vom FC Bayern spricht über Bundestrainer-Posten

Wie es dazu kam, fragte Matthäus und wollte eine Einschätzung von Klopp. „Liverpool ist ein Riesenverein. Wir wissen in Deutschland um die Größe von Bayern und Borussia Dortmund, das ist ja auch richtig so. Aber wenn man auf die Fidschi-Inseln geht, dann tragen die Menschen dort Liverpool- oder Man-United-Trikots“, meinte der einstige Bundesliga-Coach dazu: „Deswegen haben offensichtlich viele Trainer von kleineren Verbänden gedacht: Was der Klopp mit Liverpool angestellt hat, ist größer zu bewerten, als gefühlt alle anderen Titel der Welt zu gewinnen.“

Hansi Flick als Bundestrainer? Jürgen Klopp glaubt an Verbleib beim FC Bayern München

Matthäus wollte weiter wissen, ob sich Klopp Flick nun als neuen Bundestrainer vorstellen könne. „Könnte ich, ja! Aber sind wir mal ehrlich: Hansi Flick trainiert gerade im zweiten Jahr Bayern München, er macht das überragend, das ist ein toller Verein. Hansi hat dort eine Mega-Karriere vom Assistenten zum absoluten Cheftrainer hingelegt“, antwortete der Liverpool-Teammanager.

Klopp weiter: „Hansi ist noch nicht so alt, der kann das noch ewig machen. Ich glaube, dass er das bei Bayern München gerne weitermachen würde. Aber ich weiß es nicht. Dass Hansi Flick den Job des Bundestrainers hervorragend ausfüllen würde, steht für mich außer Frage.“ (pm)

Auch interessant:

Meistgelesen

Angst um Coman: FCB-Spieler bricht Aufwärmen unter Schmerzen ab
Angst um Coman: FCB-Spieler bricht Aufwärmen unter Schmerzen ab
Schock: Bernat fällt noch länger aus
Schock: Bernat fällt noch länger aus

Kommentare