Er hat noch keinen Profi-Vertrag

FCB-Talent Marcel Zylla setzt auf Berater von Superstar

+
Marcel Zylla mit Lewandowski-Berater einig.

Nach SPORT1-Informationen lässt sich Bayern-Juwel Marcel Zylla fortan von Star-Berater Pinhas "Pini" Zahavi beraten. Der Israeli betreut unter anderem auch Robert Lewandowski.

Pinhas „Pini“ Zahavi zählt zu den Schwergewichten in der Beraterszene. Der Israeli ist auch seit über einem Jahr für Superstar Robert Lewandowski verantwortlich. Zuletzt war er maßgeblich an dessen Vertragsverlängerung bis 2023 beteiligt.

Marcel Zylla hat sich wohl auch deshalb für  64-Jährigen entschieden. Der Mittelfeldspieler plant wohl den nächsten Schritt in seiner Karriere. Im Gegensatz zu einigen Mitspielern hat der 19-Jährige noch keinen Profivertrag angeboten bekommen. Und dass, obwohl er regelmäßig in der 3. Liga für den FC Bayern II auf dem Platz steht. In bislang neun Drittliga-Einsätzen beim FCB gelangen dem 19-jährigen Offensiv-Allrounder drei Tore.

Vereinsintern schätzt man ihn für seine Technik und bezeichnet ihn als "guten Fußballer". Bemängelt wird indes, dass Zylla zu wenig Durchschlagskraft habe und oft nicht konstant sein Potenzial abrufe.

Seine Zukunft ist offen

Sein aktueller Vertrag bei den Bayern läuft kommenden Sommer aus. Somit sieht es derzeit nach einem Wechsel aus. Ob es eine Leihe oder ein fester Transfer wird, liegt sicherlich auch daran, ob er an der Säbener Straße verlängert. Bei dieser Entscheidung soll ihm jetzt Pinhas Zahavi helfen. Zuvor ließ sich Zylla von Hermann Hummels beraten, dem Vater von Dortmund-Star Mats.

Zylla traut sich langfristig eine höhere Liga zu als die dritte in Deutschland. Auch ein Wechsel ins Ausland ist möglich. Mit 16 Jahren spielte Zylla selbst noch in der U17 des DFB. Der in München geborene Sohn polnischer Eltern hat sich jetzt aber für die polnische Nationalmannschaft entschieden. Mit der U20 trifft er diesen Donnerstag auf die deutsche Auswahl. Dort spielen auch seine Bayern-Kollegen Lars Lukas Mai und Christian Früchtl.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aki Watzke petzt Hoeneß-Ausraster bei Rummenigge: „Sag ihm doch bitte ...“
Aki Watzke petzt Hoeneß-Ausraster bei Rummenigge: „Sag ihm doch bitte ...“
Outfit-Patzer auf Oktoberfest: Manuel Neuer zeigt sich auf der Wiesn nicht stilecht - schon wieder
Outfit-Patzer auf Oktoberfest: Manuel Neuer zeigt sich auf der Wiesn nicht stilecht - schon wieder
Bierhoff über die Bayern: „Bei einem Großverein bist du einer von vielen und schwimmst mit“
Bierhoff über die Bayern: „Bei einem Großverein bist du einer von vielen und schwimmst mit“

Kommentare