Titel-Entscheidung am 34. Spieltag

Bundesliga: So endete FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt 

+
Sichert sich der FC Bayern im Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt den Titel?

Letzter Spieltag: Der FC Bayern München kann gegen Eintracht Frankfurt Meister werden. So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und Live-Stream.

Update: Der FC Bayern ist zum siebten Mal infolge Meister! Mit dem furiosen 5:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt, bei dem Franck Ribery sowie Arjen Robben jeweils einen Treffer beisteuern konnten, war dem deutschen Rekordmeister die insgesamt 29. Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. 

München - Es ist der letzte Spieltag der Fußball-Bundesliga: Die Bayern liegen in der Tabelle zwei Punkte vor Borussia Dortmund und können mit einem Sieg gegen Eintracht Frankfurt heute die Meisterschaft gewinnen. Auch ein Unentschieden könnte schon ausreichen, schließlich haben sie das bessere Torverhältnis. Zudem können sich die Münchner über Schützenhilfe aus Mönchengladbach freuen - und das nicht nur aus sportlicher Sicht.

Aber auch in solchen scheinbar sicheren Situationen kann noch viel schiefgehen. Die Bundesliga hat in der Vergangenheit bereits mehrfach dramatische Meisterschaftsentscheidungen am letzten Spieltag hervorgebracht.

Bislang hat es 114 Spiele zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt gegeben, von denen Bayern 59 gewonnen hat. 31 Mal ging Frankfurt als Sieger vom Platz. Das Duell in der Hinrunde der aktuellen Saison hat Bayern mit 3:0 gewonnen.

FC Bayern München: Gegen Eintracht Frankfurt zählt‘s heute

Das Spiel am letzten Spieltag ist heute mehr als nur das Duell zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt. Es ist auch das Spiel von Bayern-Trainer Niko Kovac gegen seinen ehemaligen Klub. Gleichzeitig ist es eine Art Entscheidungsspiel für den Coach. Der 47-Jährige hat kein leichtes Standing bei den Bayern und steht offenbar vor dem Aus. FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge kritisierte Kovac zuletzt. Der Gewinn der Meisterschaft wäre für den Trainer zwar noch lange keine Jobgarantie. Doch ein Erfolg könnte Kovac zumindest aus sportlichen Gründen im Amt festigen. Derweil nehmen die Spekulationen um mögliche Nachfolger zu.

Übrigens: Am Samstag werden die Bayern in der Allianz Arena mit den neuen Heimtrikots für die kommende Saison auflaufen. Die Fans sind gespalten, was die Optik der Jerseys angeht. Außerdem bestreiten drei Stars ihr letztes Bundesligaspiel für den FCB.

Eintracht Frankfurt: Gegen Bayern München geht es heute um die Champions-League-Qualifikation

Beginnend mit dem DFB-Pokal-Sieg gegen die Bayern im vergangenen Jahr ist Eintracht Frankfurt in eine bravouröse Saison gestartet. Die Eintracht war durch den Sieg für die Europa League qualifiziert und marschierte im internationalen Wettbewerb bis ins Halbfinale. Das war eine Riesenüberraschung.

Derzeit stehen die Hessen auf dem sechsten Tabellenplatz, wodurch sie ein weiteres Mal international spielen würden. Mit einem Sieg gegen Bayern und ein wenig Glück könnten sie heute auf dem vierten Platz stehen und damit in der Champions League spielen.

Das Bundesligaspiel FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt am 34. Spieltag wird am heutigen Samstag, den 18. Mai, um 15.30 Uhr in der Münchner Allianz Arena angepfiffen.

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Kovac weiter im Spiel

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Sky

  • Die Bundesliga-Spiele am Samstag werden wie gewohnt beim Pay-TV-Sender Sky live und exklusiv übertragen.
  • Das Aufeinandertreffen zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt wird heute auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD gezeigt.
  • Die Übertragung beginnt um 13.30 Uhr mit den Vorberichten. Michael Leopold moderiert die Sendung und wird von den Experten Christoph Metzelder und Reiner Calmund unterstützt.
  • Auf den oben genannten Kanälen läuft ab 15.30 Uhr die Konferenz. Wer das Bayern-Spiel heute in voller Länge genießen möchte, kann ab 15.10 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 3 beziehungsweise Sky Sport Bundesliga 3 HD umschalten.
  • Dort ist ab 15.10 Uhr die Stimme von Sky-Kommentator Kai Dittmann zu hören.

Hinweis: Am 34. Spieltag blicken viele FCB-Fans auch auf das Match von Borussia Dortmund in Mönchengladbach. Aufgrund des spannenden Titelkampfs bietet Sky am Samstag die sogenannte Meister-Konferenz an, bei der nur das Spiel der Roten und Schwarz-Gelben gezeigt wird.

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute im Live-Stream von Sky

  • Über die Streaming-Plattform Sky Go können Sie die BL-Partie FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt heute auch im Internet verfolgen.
  • Um diesen Dienst nutzen zu können, brauchen User jedoch ein gültiges Sky-Abo (inkl. Bundesliga-Paket).
  • Ist der Vertrag abgeschlossen, können Sie via Sky Go direkt auf das Programmangebot zugreifen.
  • Das Programm können Sie heute auf dem Computer, Laptop oder einem mobilen Endgerät verfolgen. Für die Nutzung am Smartphone oder Tablet benötigen Sie die passende App.
  • Apps: Sky Go bei iTunes (iOS), Sky Go im Google Play Store (Android)

Achtung: Wenn Sie heute den Stream von Sky Go aufrufen, wird ein großes Datenvolumen verbraucht. Es ist daher zu empfehlen, eine stabile WLAN-Verbindung zu verwenden, sofern sie zur Verfügung steht. Tun Sie dies nicht, kann es passieren, dass Sie das Datenkontingent Ihres Mobilfunkvertrags verbrauchen und bis zum Ende des Monats nur noch mit gedrosselter Geschwindigkeit surfen können.

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Fans ohne Sky-Abo schauen heute also beim Spiel FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt in die Röhre, was eine sicher legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen fast alle Bundesliga-Spiele (einige laufen diese Saison nicht mehr bei Sky) live? Hier können Sie das Paket Sky Bundesliga buchen (Partnerlink).

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream

  • Auf entsprechenden Seiten im Netz werden auch zum Spiel FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt auch heute wieder eine große Anzahl kostenloser Live-Streams zur Verfügung stehen.
  • Aber Vorsicht: Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass es illegal ist, diese Streams anzubieten und zu nutzen.
  • Außerdem ist die Qualität dieser Live-Streams nicht so gut wie bei den offiziellen und legalen Streams.
  • Wir haben für Sie einen Überblick kostenloser und legaler Streams zusammengestellt.

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga-Highlights im Free-TV

  • Eine ausführliche Zusammenfassung der Begegnung FCB gegen SGE gibt es am heutigen Samstag ab 18 Uhr in der ARD-Sportschau, die von Matthias Opdenhövel moderiert wird.
  • Auch ab 22 Uhr im Aktuellen Sportstudio im ZDF gibt es die Highlights des Bayern-Spiels zu sehen. Moderator ist Sven Voss, Düsseldorf-Trainer Friedhelm Funkel ist zu Gast.

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga-Highlights heute bei DAZN

  • Wer nicht so lange warten will/kann und ein Abo beim Streaming-Dienst DAZN hat, kann sich heute bereits 40 Minuten nach Abpfiff die besten Szenen des Duells zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt ansehen.
  • DAZN kostet monatlich 9,99 Euro. Der erste Monat ist gratis, das Abonnement ist monatlich kündbar.
  • Hier können Sie DAZN abonnieren (Partnerlink).
  • Apps: DAZN im App Store (iOS), DAZN im Google Play Store (Android)

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute im Live-Ticker

Spannung ist heute Nachmittag garantiert - es geht schließlich um den Gewinn der deutschen Meisterschaft. Daher begleiten wir das Bundesligaspiel FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt im Live-Ticker. Dort bleiben Sie auch stets auf dem Laufenden, was bei der Partie des BVB in Gladbach passiert.

Hinweis: Die Kollegen vom Westfälischen Anzeiger begleiten heute Nachmittag auf wa.de* das Spiel von Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach im Live-Ticker. Sie wollen es lieber im TV oder Live-Stream verfolgen? Kein Problem! Wir verraten Ihnen, wann und wo es läuft.

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Die voraussichtlichen Aufstellungen

FC Bayern München: Sven Ulreich - Joshua Kimmich, Niklas Süle, Mats Hummels, David Alaba - Thiago, Leon Goretzka - Kingsley Coman, Thomas Müller, Serge Gnabry - Robert Lewandowski

Eintracht Frankfurt: Kevin Trapp - Martin Hinteregger, David Abraham, Simon Falette - Danny da Costa, Gelson Fernandes, Makoto Hasebe, Filip Kostic - Ante Rebic, Sebastien Haller, Luka Jovic

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Wer ist heute der Schiedsrichter?

Der Schiedsrichter der heutigen Bundesliga-Partie FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt ist Sascha Stegemann. Für den 34-Jährigen ist es der 14. Erstliga-Einsatz in dieser Spielzeit. Im März pfiff er zuletzt ein Match des FCB: das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg, welches die Roten mit 6:0 für sich entschieden. Auch zwei Begegnungen der Frankfurter Eintracht (1:2-Pleite gegen Wolfsburg im Dezember, 2:1-Sieg auf Schalke im April) leitete Stegemann in der aktuellen Saison.

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt: Die letzten Spiele im Überblick

Datum

Wettbewerb

Spiel

Ergebnis

22.12.2018

Bundesliga

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München

0:3 (0:1)

12.08.2018

Supercup

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München

0:5 (0:2)

19.05.2018

DFB-Pokal

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt

1:3 (0:1)

28.04.2018

Bundesliga

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt

4:1 (1:0)

09.12.2017

Bundesliga

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München

0:1 (0:1)

Lust auf mehr Live-Fußball? Wir sagen Ihnen, welche Spiele heute und in den nächsten Tagen live im TV und im Live-Stream zu sehen sind.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

dg/sk

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Welche Pläne hat der FC Bayern mit Christian Früchtl?
Welche Pläne hat der FC Bayern mit Christian Früchtl?
Hummels vor Rückkehr zum BVB? Ein wichtiges Detail muss offenbar weiter verhandelt werden
Hummels vor Rückkehr zum BVB? Ein wichtiges Detail muss offenbar weiter verhandelt werden
Wechsel perfekt: Ehemaliger Bayern-Profi mit neuer Aufgabe in der dritten Liga
Wechsel perfekt: Ehemaliger Bayern-Profi mit neuer Aufgabe in der dritten Liga

Kommentare