Keeper fehlt nun schon ein halbes Jahr

Mysterium Neuer: Ist er wirklich im Plan? 

+
Manuel Neuer fehlt nun schon fast ein halbes Jahr.

Es ist und bleibt das große Mysterium beim FCB. Wann kehrt Manuel Neuer wieder auf den Platz zurück?

Update vom 26. April 2018: Für viele Fußballfans ist es eine der wichtigsten Fragen im Hinblick auf die Weltmeisterschaft in Russland. Wir haben den aktuellen Informationsstand zusammengefasst, ob Manuel Neuer bei der WM 2018 dabei ist.

München - Es ist und bleibt das große Mysterium beim FCB. Wann kehrt Manuel Neuer wieder auf den Platz zurück? Am 18. September 2017, also vor mittlerweile einem knappen halben Jahr, erlitt die Nummer eins des Rekordmeisters beim Abschlusstraining vor dem Spiel auf Schalke (3:0) Mittelfußbruch Nummer drei. Es folgte eine Blitz-OP, der Beginn mit der Reha und eine Prognose, wonach der 31-Jährige im Januar diesen Jahres wieder spielen solle. Danach gab der Welttorhüter ein Interview auf fcb.de. „Es findet noch eine Wundheilung innerhalb des Fußes statt“, so Neuer. „Diese kann sogar bis zu einem halben Jahr dauern.“ Nach Adam Riese macht das also März. Wir haben Mitte März. Und Manuel Neuer? Ist nicht auf dem Platz, sondern nur beim Waldspaziergang zu sehen. Was ist los mit der Nummer eins von FCB und DFB?

Lesen Sie dazu auch: Heynckes nennt möglichen Comeback-Zeitpunkt von Manuel Neuer

Die tz hakte nach dem 6:0 gegen den HSV bei Hasan Salihamidzic nach. Wann kehrt der Nationaltorhüter auf den Platz zurück? Wie sieht der genaue Plan aus? Eine genaue Antwort blieb aber auch der Sportdirektor der Münchner schuldig. „Es geht ihm Woche für Woche besser“, so Brazzo. „Manuel ist im Reha-Programm, es sieht gut aus. Er macht jeden Tag verschiedene Übungen, gestern erst habe ich ihn im Wasser laufen sehen. Das läuft nach Plan. Es wird von Woche zu Woche gesteigert. Wir lassen Manuel die Zeit, die er braucht. Natürlich will er auf den Platz, aber es gibt immer einen Doppelpass zwischen ihm, Physios und Fitnesstrainern.“

Vielleicht interessiert Sie auch das: Wann wird Neuer fit? Ex-Bayern-Physio gibt Einschätzung ab

Fakt ist: Auch nach dem Rehaprozess wird Neuer auf dem Platz erst wieder in Form kommen und an den Leistungsstand der Mannschaft herangeführt werden müssen, bevor er tatsächlich wieder zwischen den Pfosten stehen kann. Doch die Zeit rennt. In gut drei Monaten fällt der Startschuss bei der WM in Russland, bereits am 23. Mai bricht der DFB-Tross zum Trainingslager nach Eppan in Südtirol auf. „Ich gehe fest davon aus, dass ich bei der WM im Tor stehe. Meiner Meinung nach steht einer WM-Teilnahme nichts im Wege“, hatte Neuer im Dezember noch gesagt. Langsam wird es eng…

lop

Auch interessant:

Meistgelesen

Kehrer-Deal laut Tuchel noch nicht fix - weil Paris noch auf Boateng-Zusage hofft? 
Kehrer-Deal laut Tuchel noch nicht fix - weil Paris noch auf Boateng-Zusage hofft? 
Lewandowski lässt Transfergerüchte hinter sich: „Die perfekte Antwort“
Lewandowski lässt Transfergerüchte hinter sich: „Die perfekte Antwort“
Hummels nach Supercup-Erfolg: „Hätte mich über eine Rote Karte nicht beschweren dürfen“
Hummels nach Supercup-Erfolg: „Hätte mich über eine Rote Karte nicht beschweren dürfen“
TSG-Star nach Bayern-Korb verstimmt? Jetzt äußert er sich zu den Gerüchten
TSG-Star nach Bayern-Korb verstimmt? Jetzt äußert er sich zu den Gerüchten

Kommentare