26. Spieltag der 3. Liga: SV Waldhof Mannheim gegen FC Bayern II

Punkteteilung in Mannheim - Waldhof und Bayern II trennen sich mit 2:2

Die Spieler des FC Bayern II bejubeln den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer von Nicolas Feldhahn.
+
Die Spieler des FC Bayern II bejubeln den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer von Nicolas Feldhahn.

Nach dem Unentschieden in Dresden kamen die Amateure des FC Bayern München II bei Waldhof Mannheim nicht über ein 2:2 hinaus. Der Ticker zum Nachlesen.

  • Der FC Bayern II verbessert sich mit dem 2:2-Unentschieden in Mannheim auf den 11. Tabellenplatz, Waldhof steht mit vier Punkten mehr auf dem 10. Platz.
  • Nicolas Feldhahn und Christopher Gavin Scott glichen die beiden Führungstreffer von Anton Donkor aus.
  • Der Ticker zum Nachlesen:

München - Das Polster nach unten konnte zuletzt Punkt für Punkt vergrößert werden. Anders als in der Vorsaison, als der FCB-Talentschuppen von Platz 15 in der Rückrunde bis zur Meisterschaft durchstartete, bleibt Konstanz in dieser Spielzeit jedoch ein Fremdwort für die zweite Mannschaft des FC Bayern. Auf Erfolgserlebnisse folgte bislang zuverlässig der nächste Rückschlag.

SV Waldhof Mannheim gegen FC Bayern II im Live-Ticker: U23 aus München mit starker Auswärtsserie

Heute Abend in Mannheim aber wollen die kleinen Bayern die immerhin stolze Auswärtsserie weiter ausbauen: Mit dem 1:1 im Nachholspiel am vergangenen Mittwoch in Dresden blieben sie zum sechsten Mal in Folge in fremden Stadien unbesiegt. Stabilität genießt derzeit auch keine Priorität für Trainer Holger Seitz. Mit Armindo Sieb, Dimitri Oberlin und Torben Rhein verhalf er in den letzten beiden Partien gleich drei Akteuren zu ihren Startelfdebüts. Das Hinspiel gewannen die Münchner mit 2:0

Die Kollegen unseres Partnerportals mannheim24 berichten ebenfalls im Live-Ticker von der Partie  im Carl-Benz-Stadion.

(Matthias Horner) 

Auch interessant:

Meistgelesen

Stephan Beckenbauer: So nahm der Kaiser Abschied
Stephan Beckenbauer: So nahm der Kaiser Abschied
So trauern Franz und der FC Bayern um Stephan Beckenbauer (†46)
So trauern Franz und der FC Bayern um Stephan Beckenbauer (†46)

Kommentare