FCB-Stars mit kurioser Konversation

Müller postet Video - Boatengs Reaktion spricht Bayern-Hassern aus der Seele

Thomas Müller startet eine Q&A auf Instagram.
+
Thomas Müller startet eine Q&A auf Instagram.

Thomas Müller stellt sich auf Instagram seinen Fans und fordert diese zu Fragen auf. Jérôme Boateng will dabei eigentlich nur eine Sache wissen.

München - Ein Glück gibt es die sozialen Medien, möchte man fast sagen. Denn wie sonst würde man die witzigen und kuriosen Unterhaltungen der Fußball-Stars untereinander mitbekommen? Inwiefern diese nun auch der Wahrheit entsprechen, sei dabei erstmal zweitrangig - als Fußballer ist man eben auch immer ein bisschen Entertainer.

Ein Meister des Entertainment-Fachs ist dabei Thomas Müller. Dieser bewegt sich gerne vor der Kamera und lässt seine Anhänger auch stets mit lustigen Videos an seinem „Leben“ teilhaben. Erst kürzlich startete der Offensivspieler des FC Bayern ein sogenanntes „Q&A“, quasi ein Frage-Antwort-Spiel auf Social Media.

Thomas Müller postet Instagram-Video: Jeder FCB-Hasser dürfte Boatengs Reaktion feiern

Müller forderte seine Fans also dazu auf, ihm Fragen zu stellen. „Raus damit und rein in die Kommentare“, kündigt der 32-Jährige dabei mit seinem unverkennbaren Grinsen an: „Ich werde in den kommenden Wochen immer mal wieder ein paar eurer Fragen beantworten.“

Dass sich neben den ganzen Müller-Fans natürlich auch Teamkollegen oder ehemalige Mitspieler in die Fragerunde einmischen, dürfte dabei keine große Überraschung gewesen sein. Toni Kroos will zum Beispiel nicht zu Unrecht wissen, wann Müller denn wieder zum Friseur gehe. Denn im Vergleich zum stets akkurat gestylte Real-Star, wirkt Müller mit seiner „Mähne“ fast wie ein zotteliges Urviech.

Ein anderer Ex-FCB-Star schießt mit seiner Frage aber wirklich den Vogel ab und spricht damit vermutlich auch nicht wenigen Bayern-Hassern aus der Seele. „Wann hältst du mal den Mund eigentlich?“, will Jérôme Boateng wissen und versieht die Frage mit zwei Lach-Emojis. Nebenbei bekommt sein Kommentar auch die meisten Likes.

Video: Thomas Müller - Kuschelauftritt mit seiner Lisa

Man darf gespannt sein, wann und ob Müller auf die Frage seines Weltmeister-Kollegen antwortet. Beide wurden 2014 bei der WM in Brasilien Weltmeister und spielten von 2011 bis zum vergangenen Sommern zehn Jahre gemeinsam beim FC Bayern. In dieser Zeit holten sie gemeinsam zweimal das Triple. Boateng spielt inzwischen bei Olympique Lyon in Frankreich. (smk)

Auch interessant:

Kommentare