1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. FC Bayern

Srna auf dem Wunschzettel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Frisch gebackener Uefa-Cup-Sieger mit Schachtjor Donezk: Dario Srna

München - Der FC Bayern ist auf der Suche nach einem neuen Außenverteidiger - dabei steht Dario Srna offenbar ganz oben auf der Wunschliste.

Manager Uli Hoeneß sagte zur Bild: "Srna ist ein Spieler, mit dem wir uns beschäftigen." Die Bayern-Verantwortlichen konnten sich bei der europaweiten Suche nach einen neuen Außenverteidiger offenbar auf den Kroaten einigen. "Er hat uns allen ausnahmslos gefallen", bestätigte Karl-Heinz Rummenigge kürzlich. Kein Wunder: Srna war im Uefa-Cup überragende Mann bei Schachtjor Donezk und führte als Kapitän sein Team zum Europapokal-Titel. Der 27-Jährige hat Führungsqualitäten und schüttelt starke Standars aus dem rechten Fuß.

Aber können ihn die Bayern überhaupt noch bezahlen, nachdem die 30-Millionen-Ablöse für Mario Gomez ein Loch ins Konto gerissen hat? "Ob wir uns Srna schlussendlich leisten können, wird die Zukunft zeigen", sagte Hoeneß zur Bild. "Ich glaube eher nicht, aber man muss abwarten." Das Problem: Der Kroate ist bis 2011 an Uefa-Cup-Sieger Schachtjor Donezk gebunden. Die sind dank dem milliardenschweren Präsidenten Rinat Achmetow nicht gerade in Geldsorgen und dürften eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro aufrufen.

Möglicherweise kann Neu-Bayer Ivica Olic ja Überzeugungsarbeit leisten. Der Offensivmann teilt bei der Nationalmannschaft ein Zimmer mit Srna.

al.

Wer könnte zu Bayern wechseln? Alle Namen

Strecke

Auch interessant

Kommentare