Der Zeitplan für die Meister-Party

So feiern die Bayern am Samstag den Titel

München - Zwei Jahre lang war’s still auf dem Rathausbalkon – am Samstag entert die Meistermannschaft vom FC Bayern endlich wieder den Feier-Thron über dem Marienplatz. Hier ist der Zeitplan für die Super-Sause.

 Im Rekordjahr soll die Sause größer ausfallen denn je. Die Stadt erwartet 15 000 feiernde Münchner Fans!

Schickt uns Eure witzigsten Fotos zur Meister-Party

Nach dieser Wahnsinns-Saison will einfach jeder feiern. Sogar die sonst so braven Bayern-Spieler. Zwar hält Trainer Jupp Heynckes den Ball flach und sagt: „Wir feiern natürlich mit gebremstem Schaum.“ Aber Vorstandschef Karl-Heinz-Rummenigge prophezeite gegenüber der tz: „Ich denke, die Mannschaft hat sich das ganze Jahr über sehr diszipliniert zurück gehalten, sie darf schön feiern! Ich hoffe, dass auch der Wettergott ein Einsehen hat …“

Auch Holger Badstuber, der wegen seines Kreuzbandrisses lädiert ist, verspricht: „Ich werde auch dabei sein, hüpfen und springen – wenn auch nur auf dem linken Bein …“

Das Bayerische Fernsehen überträgt die Feier ab 19 Uhr. Für alle, die vor Ort dabei sein wollen – hier ist der tz-Plan mit dem genauen Ablauf:

10.30 Uhr: Noch bevor die Meisterschale in der Arena übergeben wird, können die Münchner sie begutachten (bis 11.30 Uhr): Hermes-Trucks mit der original Schale machen Halt auf dem Odeonsplatz. Bei der Präsentation wird auch Ex-Formel1-Weltmeister Mika Häkkinen dabei sein.

Die schönsten Bayern-Bierduschen

Die Bayern-Bierduschen seit 2005

Mit Lebensmitteln spielt man nicht? Diese Grundsatz wird bei Bayern-Titelfeiern außer Kraft gesetzt. Sehen Sie hier, wie sich Trainer und Spieler in den letzten Jahren mit Weißbier übergossen. © Getty
Meisterschaft 2005 © Getty
Meisterschaft 2005 © Getty
Meisterschaft 2005 © Getty
Meisterschaft 2005 © Getty
Meisterschaft 2005 © Getty
Meisterschaft 2005 © Getty
Meisterschaft 2005 © Getty
Meisterschaft 2005 © Getty
Meisterschaft 2005 © Getty
Meisterschaft 2005 © Getty
DFB-Pokalsieg 2005 © Getty
DFB-Pokalsieg 2005 © Getty
DFB-Pokalsieg 2006 © Getty
DFB-Pokalsieg 2006 © Getty
DFB-Pokalsieg 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
Meisterschaft 2006 © Getty
DFB-Pokalsieg 2008 © Getty
DFB-Pokalsieg 2008 © Getty
DFB-Pokalsieg 2008 © Getty
DFB-Pokalsieg 2008 © Getty
DFB-Pokalsieg 2008 © Getty
DFB-Pokalsieg 2008 © Getty
DFB-Pokalsieg 2008 © Getty
Meisterschaft 2008 © dpa
Meisterschaft 2008 © dpa
Meisterschaft 2008 © dpa
Meisterschaft 2008 © dpa
Meisterschaft 2008 © dpa
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
Meisterschaft 2010 © Getty
DFB-Pokal-Sieg 2010 © dpa
DFB-Pokal-Sieg 2010 © dpa
DFB-Pokal-Sieg 2010 © Getty
DFB-Pokal-Sieg 2010 © dpa
Meisterfeier 2013 © dpa
Meisterfeier 2013 © dpa
Meisterfeier 2013 © AP
Meisterfeier 2013 © MIS
Meisterfeier 2013 © MIS
Meisterfeier 2013 © MIS
Meisterfeier 2013 © dpa
Meisterfeier 2013 © dpa

14.00 Uhr: In der Arena wird unter dem Motto „Mia san boarisch“ schon jetzt kräftig gefeiert, mit Freibier (s. unten), Blas- und Trachtenkapellen, Schuhplattlern, Goaßlschnalzern und dem Einzug von 22 Bayern-Legenden.

17.30 Uhr: Nach dem Abpfiff findet die offizielle Übergabe der Meisterschale in der Arena statt – mit Weißbierdusche.

18 Uhr: Start des Fan-Programms am Marienplatz mit BR-Moderator Markus Othmer und FC Bayern-Einspielern auf der Leinwand. 19 Uhr: offizieller Fanfeier-Beginn.

Gegen 19 Uhr: Die Mannschaft fährt mit dem Bus von der Arena zur Ungererstraße. Dort steigen die Spieler in Cabrios um. Mit dabei: das Paulaner Oktoberfest-Gespann.

19.30 Uhr: Der Autocorso startet. Über Leopold-, Ludwig-, Residenz- und Dienerstraße geht es im Schritt-Tempo zum Rathaus-Hintereingang und dann rauf auf den Balkon.

20.30 Uhr: OB Christian Ude empfängt die Deutschen Meister auf dem Balkon. Der Party-Höhepunkt!

Gegen 21.30 Uhr: Voraussichtliches Ende der Feier – zumindest der offiziellen … Die Bayern-Stars ziehen ohne Fans und Medien in den Postpalast weiter.

10 000 Liter Freibier

 Die Spieler feiern mit der legendären Weißbierdusche - und die Fans bekommen Freibier! Paulaner spendiert zur Meisterfeier 10 000 Liter in der Allianz Arena! Das Bier fließt in solch rauen Mengen, weil sich die Brauerei entschlossen hat, für jedes Tor des FC Bayern in dieser Bundesligasaison 100 Liter auszugeben. 91 Tore ergeben 9100 Liter, Paulaner rundet auf 10 000 auf. Fesche Paulaner-Damen verteilen dafür Gutscheine in der Arena und servieren das Bier.

Bayern-Korso behindert MVG

Am Samstag wird’s eng in Münchens Bussen, U- und Tram-Bahnen: Die MVG rechnet wegen der Meisterfeier des FC Bayern bereits ab dem frühen Nachmittag vor allem bei der U3 und U6 mit „erheblichen Einschränkungen“. Sollte der Marienplatz oder der U-Bahnhof überfüllt sein, fährt die U-Bahn ohne Halt durch. Bei den Buslinien 53, 54, 100, 142, 144 und 154 kommt es während des Korsos zu Behinderungen. Die zentrale Haltestelle für die Shuttlebusse der Langen Nacht der Musik wird vom Odeonsplatz an die Kreuzung Brienner Straße/Maximiliansplatz verlegt.

nba/mic

Auch interessant:

Meistgelesen

FC Bayern II im Live-Ticker: Packen die Amateure den FCI?
FC Bayern
FC Bayern II im Live-Ticker: Packen die Amateure den FCI?
FC Bayern II im Live-Ticker: Packen die Amateure den FCI?

Kommentare