Vor dem entscheidenden Finalspiel

100 prozentige Quote: Diese Statistik macht den Bayern so richtig Mut

Vor eigenem Publikum geht der FC Bayern München zuversichtlich in die Partie.
+
Vor eigenem Publikum geht der FC Bayern München zuversichtlich in die Partie.

Am Samstagabend trifft Bayern München im entscheidenden Finalspiel vor heimischen Publikum auf Alba Berlin. Dabei macht den Bayern eine beeindruckende Statistik besonders Hoffnung.

München - Zum zehnten Mal seit Einführung des best-of-five-Formats zur Saison 1987/88 fällt in der Basketball-Bundesliga die Entscheidung erst im fünften Finalspiel. Am Samstagabend (20.30 Uhr/Telekom Sport) spielen Bayern München und Alba Berlin um den Titel, noch nie hat sich eine Gastmannschaft in einem solchen Duell durchgesetzt.

Zum bislang letzten Mal war die Finalserie 2014/15 über die volle Distanz gegangen, damals setzte sich Brose Bamberg mit 3:2 gegen die Münchner durch. Berlin geht zum dritten Mal in ein fünftes Finale, einmal gelang ein Sieg (1999 gegen Bonn), einmal setzte es eine Niederlage (2011 in Bamberg). Der Heimvorteil ist statistisch ein großer Faktor. Alle (!) neun Entscheidungsspiele gewann der Gastgeber. 

Die Finals über fünf Spiele im Überblick

SaisonMannschaftenErgebnis
2014/15 Bamberg - München3:2
2010/11  Bamberg - Berlin 3:2
2009/10 Bamberg - Frankfurt 3:2
2008/09Oldenburg - Bonn3:2
2004/05 Bamberg - Frankfurt3:2
2003/04 Frankfurt - Bamberg3:2
1998/99Berlin - Bonn3:2
1990/91Leverkusen - Charlottenburg3:2
1988/89 Bayreuth - Leverkusen3:2

sid

Auch interessant:

Kommentare