Ressortarchiv: Formel 1

Hoffnung der Familie Bianchi auf Besserung im neuen Jahr

Hoffnung der Familie Bianchi auf Besserung im neuen Jahr

Nizza (dpa) - Hinter der Familie von Jules Bianchi liegen schwere Wochen und Monate, was bleibt ist die Hoffnung auf Besserung für ihren Sohn im …
Hoffnung der Familie Bianchi auf Besserung im neuen Jahr
Sekunden, die Schumachers Leben veränderten

Sekunden, die Schumachers Leben veränderten

Berlin - Es ist doch nur ein Sturz auf Skiern. Er ist nicht zu schnell. Niemand hat Schuld. Aber die Folgen für Michael Schumacher sind dramatisch. …
Sekunden, die Schumachers Leben veränderten
Ein Jahr nach dem Unfall: "Wie geht es Schumi?"

Ein Jahr nach dem Unfall: "Wie geht es Schumi?"

Köln - Am 29. Dezember 2013 nahm das Leben von Michael Schumacher eine dramatische Wendung. Am Montag jährt sich der folgenschwere Skiunfall des …
Ein Jahr nach dem Unfall: "Wie geht es Schumi?"
Die neue Ferrari-Führung kehrt mit eisernem Besen

Die neue Ferrari-Führung kehrt mit eisernem Besen

Maranello - Vielleicht wären Namensschilder ganz hilfreich bei der Scuderia Ferrari. „Hallo, ich bin Sebastian Vettel“ könnte zum Beispiel darauf …
Die neue Ferrari-Führung kehrt mit eisernem Besen
Rennen in Valencia: Korruptionsvorwürfe

Rennen in Valencia: Korruptionsvorwürfe

Madrid (dpa) - Die Formel-1-Rennen in Valencia waren nach Erkenntnissen der spanischen Staatsanwaltschaft von massiven finanziellen …
Rennen in Valencia: Korruptionsvorwürfe
Heinrich heute: Der Große Preis von München

Heinrich heute: Der Große Preis von München

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über Bernie Ecclestones …
Heinrich heute: Der Große Preis von München
Ferrari holt Jean-Eric Vergne als Testfahrer

Ferrari holt Jean-Eric Vergne als Testfahrer

Maranello (dpa) - Ferrari hat seine Fahrermannschaft für die kommende Formel-1-Saison weiter ausgebaut. Der neue Arbeitgeber von Vierfach-Weltmeister …
Ferrari holt Jean-Eric Vergne als Testfahrer
Ecclestone liebäugelt mit F1-Rückkehr nach Südafrika

Ecclestone liebäugelt mit F1-Rückkehr nach Südafrika

Moskau - Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone liebäugelt mal wieder mit einer Grand-Prix-Rückkehr nach Südafrika. Man befinde sich gerade dabei, …
Ecclestone liebäugelt mit F1-Rückkehr nach Südafrika
Ecclestone verspottet  Justiz mit dieser Karte

Ecclestone verspottet  Justiz mit dieser Karte

München - Es ist sein wütender Weihnachtsgruß, um die deutsche Justiz zu verspotten! Mit einer Karte zieht Formel-1-Boss Bernie Ecclestone vom Leder.
Ecclestone verspottet  Justiz mit dieser Karte
Ecclestone bleibt F1-Chef

Ecclestone bleibt F1-Chef

London - Bernie Ecclestone bleibt Formel-1-Geschäftsführer. Der Rechte-Inhaber CVC bestätigte den 84 Jahre alten Briten als Geschäftsführer der …
Ecclestone bleibt F1-Chef
Ferrari-Umbau: Chef-Designer und -Ingenieur weg

Ferrari-Umbau: Chef-Designer und -Ingenieur weg

Maranello (dpa) - Der personelle Umbau beim Formel-1-Traditionsteam Ferrari geht weiter. Der neue Arbeitgeber von Vierfach-Weltmeister Sebastian …
Ferrari-Umbau: Chef-Designer und -Ingenieur weg
Medien: Einige Red-Bull-Trophäen in See gefunden

Medien: Einige Red-Bull-Trophäen in See gefunden

Milton Keynes (dpa) - Einige der gestohlenen Trophäen des Formel-1-Rennstalls Red Bull sind britischen Medienberichten zufolge aufgetaucht. Laut BBC …
Medien: Einige Red-Bull-Trophäen in See gefunden
Ferrari holt Gutiérrez als Test- und Ersatzfahrer

Ferrari holt Gutiérrez als Test- und Ersatzfahrer

Maranello - Ferrari hat den Mexikaner Esteban Gutiérrez als Test- und Ersatzfahrer für die kommende Formel-1-Saison verpflichtet.
Ferrari holt Gutiérrez als Test- und Ersatzfahrer
F1-Rennen in Katar: Veto von Bahrain und Abu Dhabi

F1-Rennen in Katar: Veto von Bahrain und Abu Dhabi

London (dpa) - Katar muss wegen des Widerstands seiner arabischen Nachbarn vorerst auf ein Formel-1-Rennen verzichten.
F1-Rennen in Katar: Veto von Bahrain und Abu Dhabi
Ecclestone: «Noch nicht so weit» für Ruhestand

Ecclestone: «Noch nicht so weit» für Ruhestand

London (dpa) - Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone denkt auch im Alter von 84 Jahren nicht an den Ruhestand. «Wenn ich das Gefühl habe, dass …
Ecclestone: «Noch nicht so weit» für Ruhestand
Perfekt: Alonso kehrt zu McLaren zurück

Perfekt: Alonso kehrt zu McLaren zurück

Woking - Der Spanier Fernando Alonso fährt in der kommenden Saison an der Seite von Jenson Button für das Formel-1-Team McLaren.
Perfekt: Alonso kehrt zu McLaren zurück
Das Fahrerfeld der Formel-1-Saison 2015

Das Fahrerfeld der Formel-1-Saison 2015

Woking (dpa) - Das Fahrerfeld für die kommende Formel-1-Saison ist praktisch komplett.
Das Fahrerfeld der Formel-1-Saison 2015
Ecclestone: "Vettel gibt sich wie ein Geschlagener"

Ecclestone: "Vettel gibt sich wie ein Geschlagener"

Berlin - Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat Sebastian Vettel, der 2015 für Ferrari fahren wird, für sein Verhalten in der abgelaufenen Saison gerügt.
Ecclestone: "Vettel gibt sich wie ein Geschlagener"
Räikkönen freut sich auf Vettel: "Wollen das Gleiche"

Räikkönen freut sich auf Vettel: "Wollen das Gleiche"

Rom - Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen erwartet von der Zusammenarbeit mit seinem neuen Ferrari-Teamkollegen Sebastian Vettel positive Effekte für das …
Räikkönen freut sich auf Vettel: "Wollen das Gleiche"
Dreister Einbruch in Red-Bull-Rennfabrik

Dreister Einbruch in Red-Bull-Rennfabrik

Milton Keynes  - Sebastian Vettels ehemaligem Formel-1-Team Red Bull sind bei einem dreisten Einbruch mehr als 60 Pokale gestohlen worden. Die Diebe …
Dreister Einbruch in Red-Bull-Rennfabrik
Rekordkalender: 21 Formel-1-Rennen 2015

Rekordkalender: 21 Formel-1-Rennen 2015

Doha - Der Motorsport-Weltrat hat für eine Überraschung gesorgt: In der kommenden Saison soll Südkorea in den Rennkalender zurückkehren. Damit würde …
Rekordkalender: 21 Formel-1-Rennen 2015
FIA-Kommission: Bianchi vor Unfall zu schnell

FIA-Kommission: Bianchi vor Unfall zu schnell

Doha (dpa) - Der schwer verunglückte Formel-1-Pilot Jules Bianchi trägt nach Ansicht einer Expertenkommission zumindest eine Teilschuld an seinem …
FIA-Kommission: Bianchi vor Unfall zu schnell
Webber aus Krankenhaus entlassen

Webber aus Krankenhaus entlassen

São Paulo - Der frühere Formel-1-Pilot Mark Webber ist nach seinem schweren Unfall beim Saisonfinale der Sportwagen-WM aus dem Krankenhaus in São …
Webber aus Krankenhaus entlassen
Vettel verabschiedet sich von Red Bull: «Im Herzen»

Vettel verabschiedet sich von Red Bull: «Im Herzen»

Milton Keynes (dpa) - Sebastian Vettel hat sich von seinem langjährigen Formel-1-Team Red Bull verabschiedet. Der künftige Ferrari-Pilot bekam …
Vettel verabschiedet sich von Red Bull: «Im Herzen»
Vettel sagt bei Red Bull "Goodbye"

Vettel sagt bei Red Bull "Goodbye"

Milton Keynes - Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel (27) hat bei seinem ehemaligen Rennstall Red Bull endgültig „Goodbye“ gesagt.
Vettel sagt bei Red Bull "Goodbye"
Hoffnung für Caterham: Interesse und Entgegenkommen

Hoffnung für Caterham: Interesse und Entgegenkommen

Leafield (dpa) - Der insolvente Formel-1-Rennstall Caterham schöpft im Überlebenskampf neuen Mut. Nach Angaben des Insolvenzverwalters Finbarr …
Hoffnung für Caterham: Interesse und Entgegenkommen
Insolventes Formel-1-Team Marussia versteigert Inventar

Insolventes Formel-1-Team Marussia versteigert Inventar

London (dpa) - Das insolvente Formel-1-Team Marussia versteigert sein Inventar. Die Insolvenzverwalter wollen an zwei Tagen Mitte Dezember unter …
Insolventes Formel-1-Team Marussia versteigert Inventar
Mark Webber bei Sportwagen-Rennen verunglückt

Mark Webber bei Sportwagen-Rennen verunglückt

Sao Paulo - Der langjährige Formel-1-Pilot Mark Webber ist beim letzten Lauf zur Langstrecken-WM (WEC) in Interlagos/Brasilien verunglückt.
Mark Webber bei Sportwagen-Rennen verunglückt