1. meine-anzeigenzeitung
  2. Sport
  3. Formel 1

Pikante Details über Mick Schumacher? Günther Steiner kündigt Enthüllungen an

Erstellt:

Von: Lena Hempler

Kommentare

Bei der Netflix-Serie „Drive to Surive“ wurde Günther Steiner quasi über Nacht zum Star. Jetzt will der Haas-Teamchef die Saison 2022 in einem Buch zusammenfassen!

Südtirol - Seit 2019 läuft auf Netflix die Doku-Serie „Drive to Survive“ über die Formel 1, deren Fahrer und Teams. Der Haas-Teamchef Günther Steiner kam bei den Formel-1-Fans immer besonders gut an. Aber gerade in Deutschland hat seine Beliebtheit nach dem Schumacher-Hülkenberg-Drama doch etwas abgenommen. Steiner möchte die Saison 2022 jetzt in einem Buch zusammenfassen und seine Sicht der Dinge schildern!

Mit dem Titel „Surviving to Drive“ spielt der Südtiroler natürlich auf die beliebte Netflix-Serie an. Das Buch will er jetzt über die Wintermonate schreiben, „ich glaube, ich hätte kein bewegteres Jahr als dieses wählen können, um einige der Dinge zu dokumentieren, die man als Teamchef in der Formel 1 so durchzumachen hat“. Tagebuch habe Steiner eigentlich nie geführt, „ich bin eher ein Mensch, der nach vorne schaut, trotzdem hat es Spaß gemacht, nochmals über die Vorkommnisse nachzudenken, über all die Höhen und Tiefen, die Haas F1 erlebt hat.“

Günther Steiner nimmt kein Blatt vor den Mund

Natürlich wird es auch um Kevin Magnussen und Mick Schumacher gehen. „Ich hoffe, die Leute werden Freude haben, mehr Hintergründe zu erfahren – und ich hoffe, sie sind beim nächsten heißen Ritt dabei, wenn wir auf der guten Arbeit aufbauen wollen, um 2023 eine erfolgreichere Saison zu haben“, so der Haas-Teamchef. Das Buch soll im April 2023 veröffentlicht werden, ungefähr zur gleichen Zeit, wie die fünfte Staffel „Drive to Survive“!

In den vergangenen Jahren hat Steiner seine Popularität bereits gut für Marketingzwecke genutzt. Mit Sätzen wie, „wir sehen aus wie eine Gruppe Helden“ schmückt der Haas-Rennstall bereits seit einer Weile das Merch im Shop. Gerade zu Beginn der Veröffentlichung des Merch, brach der Server der Seite zusammen, weil zu viele Fans gleichzeitig auf den Shop wollten. Kein Wunder also, dass jetzt noch ein Buch kommen soll, in dem vermutlich genauso viele eingängige Zitate zu finden sein werden, wie in der Netflix-Serie. (lhe)

Auch interessant

Kommentare